Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-19 von insgesamt 19.

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 11:10

Forenbeitrag von: »Markues«

Unser "Neues"

Hallo Sonja und Wolfgang, mit gefällt euer Becken ausgesprochen gut. Bin auf die Entwicklung gespannt. Wie löst ihr das Problem mit den Gorgonien, die sich mit der Strömung nach unten biegen? Daumen hoch & LG Markus

Samstag, 21. Oktober 2017, 00:08

Forenbeitrag von: »Markues«

Hilfe, SPS wollen auch nach längerer Zeit nicht wachsen/überleben

Hallo, die Kohle hab ich schon seit ca. einem Monat im Rückförderpumpen Schacht. Den Durchfluss in der Zeolithsäule kann ich leider nicht ganz genau ermitteln, sollte aber nicht gravierend falsch sein. Zeolith verwende ich ca. 600ml auf 260l Meerwasser. Kurzes Update: Ich hab wieder mal Jod gemessen und es war wieder etwas niedrig. Circa eine Woche nach zudosieren haben die Korallen die Polypen wieder mehr geöffnet gehabt. Dürfte also wirklich einen Zusammenhang mit den Spuris im Becken haben. B...

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 20:25

Forenbeitrag von: »Markues«

Red Sea Max e

Hallo Mona, ich hab genau dieses Becken seit 1,5 Jahren und hab mir das Becken auf Grund folgender Dinge gekauft: 1) Technikbecken einfach nachrüstbar (Ich wollte unbedingt ein Technickbecken) 2) Auf Grund des Technikbeckens mehr Wasservolumen für stabilere Bedingungen 3) Pumpen schön versteckt 4) optisch ansprechendes Design 5) tolle Lampen mit schöner Steuerung und vielen Möglichkeiten 6) Im ersten Schritt keine weitere Technik mehr notwendig (ausgenommen der Rückförderpumpe bei einem Technikb...

Sonntag, 8. Oktober 2017, 16:36

Forenbeitrag von: »Markues«

Hilfe, SPS wollen auch nach längerer Zeit nicht wachsen/überleben

Hallo! Ich möchte mal erwähnen, dass ich es sehr toll finde, dass ihr euch mit meinen Problem beschäftigt und mir mit sehr guten und hilfreichen Antworten weiterhelft. Ich war mir nicht sicher, ob ich mein Thema in einem Forum niederschreiben soll. Oft sehe ich in Foren kurze, nicht inhaltliche Antworten, und andere eigenartige Dinge und so war ich unsicher ob dieser Aufwand überhaupt belohnt wird. Ihr habt mir allerdings das Gegenteil bewiesen. Also danke dafür Ich hab mir auch bereits das Buch...

Dienstag, 3. Oktober 2017, 22:02

Forenbeitrag von: »Markues«

Hilfe, SPS wollen auch nach längerer Zeit nicht wachsen/überleben

Hallo Reinhard, der Jod-Test hat schon funktioniert, allerdings habe ich seit ca. einem 3/4 Jahr nur mehr Kh und manchmal Ca dosiert. Der Grund dafür war die Cyanoplage nach dem Beckenstart. Hier wurde mir mehrfach angeraten keine Spurenelemente zu dosieren. Als Grund wurde genannt: Die braucht man sowieso fast nie, meistens nichtmal in voll besetzten Becken, da sie meist viel mehr schaden als nützen und es ja fast nur Becken gibt, die ohne Spuris toll laufen. Und das wichtigste, nur Wasserwechs...

Sonntag, 1. Oktober 2017, 13:12

Forenbeitrag von: »Markues«

Hilfe, SPS wollen auch nach längerer Zeit nicht wachsen/überleben

Hallo Reinhard, Eisen, Kalium und Iod habe ich mit dem RedSea Testkit gemessen. Die anderen Spuris konnte ich natürlich nicht messen. Anhand dieser Messwerte habe ich dann diese drei Lösung zudosiert. Gemessen habe ich diese ca. alle 1-2 Monate. Meistens haben die Werte laut meiner Tests gepasst. Ich glaube, ich habe in den 1,5 Jahren erst 3 mal diese Werte angepasst. In dem letzten halben Jahr hab ich gar nichts mehr dosiert außer Kh und manchmal Ca. Lg. Markus

Samstag, 30. September 2017, 10:14

Forenbeitrag von: »Markues«

Hilfe, SPS wollen auch nach längerer Zeit nicht wachsen/überleben

Hallo ihr beiden, gerade bei den Spurenelementen denke ich mir, dass man viel falsch machen kann. Ich hab bis jetzt nur extrem selten Spuris dosiert und nur dann, wenn ich einen zu geringen Wert gemessen (mehr oder weniger gut gemessen ) habe. Nun hab ich ja eine hoffentlich relativ aussagekräftige Wasseranalyse machen lassen, die eindeutig Mängel feststellt. Hier sollte es ja kein Problem sein, dass man diese mit entsprechenden Spuris ausgleicht. Ein kleines "Problem" hatte ich mit meinen RedSe...

Samstag, 16. September 2017, 22:10

Forenbeitrag von: »Markues«

Hilfe, SPS wollen auch nach längerer Zeit nicht wachsen/überleben

Achja, ich hab heute herausgefunden woher das Strontium kommen könnte. Das Ca von RedSea ist ein Gemisch aus Ca und Strontium. Könnte also durchaus sein, dass hier das Strontium herkommt. Ca hab ich aber mittlerweile schon seit 3-4 Monaten nicht mehr zudosiert. Kann mir hier jemand alternativen für KH und CA Dosierung empfehlen? Wichtig wäre mir eine Dosierpumpen fähige Lösung welche nicht großartig ausfällt (was man von RedSea KH nich behaupten kann) und eine gute Beschreibung für Dosierung usw...

Mittwoch, 13. September 2017, 08:27

Forenbeitrag von: »Markues«

Hilfe, SPS wollen auch nach längerer Zeit nicht wachsen/überleben

Hallo Christoph, vorab mal vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Strontium: Dosiere ich nicht und hab ich auch noch nie dosiert. Seid ca. 10 Monaten dosiere ich nur mehr KH, Ca und Mg von Red Sea. Bor: Werde ich etwas erhöhen probiern. Iod: Hab ich schon sehr lange nichts mehr dosiert. Kann ich aber mit Red Sea Test messen und werde ich in Zukunft auf den richtigen Wert halten. Barium: Ich verwende bis jetzt ausschließlich das standard Salz oder das Coral Pro Salz von Red Sea. Ich hab noch...

Dienstag, 12. September 2017, 09:09

Forenbeitrag von: »Markues«

Hilfe, SPS wollen auch nach längerer Zeit nicht wachsen/überleben

Hallo! Soeben sind meine Wasserwerte eingetrudelt. Hier der Link zu meiner ATI Wasseranalyse: http://lab.atiaquaristik.com/share/65c77314ac175814b18f Sieht gesamt nicht so schlecht aus. Der etwas niedrige KH-Wert war mir bewusst und ebenfalls korrigieren werde ich den Jod-Wert. Was mir jedoch viel mehr Sorgen macht, sind der doch um vielfaches erhöhte Barium-Wert sowie das Aluminium. Ich hab schon in anderen Foren gelesen, dass ein erhöhter Barium-Wert zu genau meinen Problemen führen kann. Nun ...

Freitag, 8. September 2017, 10:34

Forenbeitrag von: »Markues«

Hilfe, SPS wollen auch nach längerer Zeit nicht wachsen/überleben

Hallo, ich meld mich mal mit den Neuigkeiten. Ich hab mich für die ATI Wasseranalyse entschieden. Leider hat es dann fast zwei Wochen gedauert bis ich die Probe bekommen habe. Ich hab heute die Proben eingeschickt und warte jetzt gespannt auf die Ergebnisse. Zwischenzeitlich sind noch Fragen aufgetaucht: 1) Ich verwende Phytoplankton von EasyReef und dosiere hier ein Blättchen alle 2-3 Tage. Gibt es daran etwas auszusetzen? 2) Wie oft meint ihr sollte mein Technikbecken durchströmt werden? Meine...

Samstag, 19. August 2017, 10:50

Forenbeitrag von: »Markues«

Hilfe, SPS wollen auch nach längerer Zeit nicht wachsen/überleben

Danke, dann werd ich eine Analyse machen lassen und melde mich dann wieder. Vielleicht fällt dort ja schon was auf. LG. Markus

Mittwoch, 16. August 2017, 19:15

Forenbeitrag von: »Markues«

Hilfe, SPS wollen auch nach längerer Zeit nicht wachsen/überleben

Guten Abend, ich werde mal folgendes vornehmen: 1) Beleuchtung ganz langsam anpassen. Hier wusste ich bis jetzt sowieso nicht wie ich die LED a besten einstellen sollte, T5 ist ja e fix. 2) Nyos Mittelchen absetzen, hier hab ich bis jetzt e sehr vorsichtig und wenig dosiert. Das kann ich also sofort machen. 3) Das No3: Po4-X reduzieren und wenn möglich weglassen. Da muss ich mal die No3 und Po4 Werte im Auge behalten wie die sich entwickeln. 4) Brav Wasserwechseln und messen. In späterer Folge a...

Dienstag, 15. August 2017, 10:56

Forenbeitrag von: »Markues«

Hilfe, SPS wollen auch nach längerer Zeit nicht wachsen/überleben

Guten Morgen, bis jetzt lief die Beleuchtung gesamt 12 Stunden und 25 Minuten, wobei am Schluss nur noch die LED mit ca. 10 % Leistung herunter dimmt. Das No3: PO4-X ist eine Kohlenstoffquelle für die nitrifizierenden Bakterien. Diese sollen damit schneller bzw. effektiver arbeiten beim Abbau der Schadstoffe. Momentan dosiere ich davon 3ml / Tag. Als Kohle verwende ich Pellets von Aqua Media und das Zeolith ist ein Eigenrpodukt vom Korallenriff Center. Ich tausche beides gemeinsam nach 5-6 Woche...

Montag, 14. August 2017, 09:25

Forenbeitrag von: »Markues«

Hilfe, SPS wollen auch nach längerer Zeit nicht wachsen/überleben

Über Kohle filtere ich schon seid ich das Becken habe, und ist im Dauereinsatz. Vl Wechsle ich die nächsten male mit dem CoralPro Salz das Wasser, zuhause stehen hab Ichs ja. Danke Patrick für die Werte zum Einstellen, ich werd das Licht mal ganz langsam umstellen. Die Gesamtintensität werde ich allerdings niedriger lassen als du meintest, da die PAR-Werte direkt unter den LED sonst zu hoch werden. Die Dauer werd ich auch nochmals auf 12 stunden verringern. Hast du ebenfalls eine oder mehrere AI...

Sonntag, 13. August 2017, 15:16

Forenbeitrag von: »Markues«

Hilfe, SPS wollen auch nach längerer Zeit nicht wachsen/überleben

Hallo Patrick, die KH will ich gar nicht so hoch halten (8,0-8,3 angestrebt) und deshalb nehme ich auch nicht das CoralPro Salz. Momentan verwende ich deshalb das normal RedSea Salz. Die Werte halte ich mit WW und mit Zugabe der RedSea Reef Foundaition Lösungen (Ca, KH und No3Po4-X für No3 und PO4) stabil. Die Nyos Zusätze werde ich jetzt mal weglassen. Die Beleuchtung leuchtet momentan wie folgt: Hydra 26HD jeweils von 9:00 bis 21:20 mit max. Leistung von je 24W und 1,75 Stunden Sonnenauf bzw. ...

Sonntag, 13. August 2017, 13:32

Forenbeitrag von: »Markues«

Hilfe, SPS wollen auch nach längerer Zeit nicht wachsen/überleben

Danke für eure Rückmeldung Der Korallenbesatz sieht momentan wie folgt aus: 30% Weichkorallen (Zooanthus, Lederkoralle) 40% LPS (Euphyllia, Chalice, Acans, Leptoseris, Goniopora, Platygyra, Lobophyllia, Catalaphyllia,...) 20% SPS (Montipora, Acropora, Pocillopora) 10% sonstiges (Gorgonie, Anemonen) Die heftige Cyanoplage habe ich mir wohl selbst zuzuschreiben. Auf die Idee, dass sich noch Reste von Chemie oder sonstigem im Becken befinden bin ich auch schon gekommen. Ist das jedoch realistisch d...

Samstag, 12. August 2017, 19:59

Forenbeitrag von: »Markues«

Hilfe, SPS wollen auch nach längerer Zeit nicht wachsen/überleben

Zitat von »Markues« Im Jänner 2017 hab ich mir einen 60l Cube gekauft und bin in das Hobby "Riffaquarium" eingestiegen. Juni 2017 hab ich mir zusätzlich ein 210l Becken zugelegt. Leider kann ich den Beitrag nicht nochmals korrigieren. Statt den geschriebenen 2017 meinte ich eigentlich 2016. Da hab ich mich leider verschrieben. LG Markus

Samstag, 12. August 2017, 18:45

Forenbeitrag von: »Markues«

Hilfe, SPS wollen auch nach längerer Zeit nicht wachsen/überleben

Hallo Zusammen, ich habe in meinem Aquarium seit längerer Zeit damit zu kämpfen, SPS-Korallen am Leben zu halten bzw. diese erfolgreich zu pflegen. Vielleicht habt ihr den einen oder anderen Tipp für mich. Bevor ich zum Thema komme möchte ich mich und mein Becken kurz vorstellen. Ich heiße Markus, bin 24 Jahre jung und komme aus Niederösterreich. Im Jänner 2017 hab ich mir einen 60l Cube gekauft und bin in das Hobby "Riffaquarium" eingestiegen. Juni 2017 hab ich mir zusätzlich ein 210l Becken zu...