Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 156.

Mittwoch, 23. Mai 2018, 08:53

Forenbeitrag von: »Marty102«

Was ist denn in diesem Forum los?

Zitat von »Gerry X« Aufgrund meiner Gespräche mit Wissenschaftlern habe ich aber einen kleinen Einblick in die Korruption der wissenschaftlichen Welt erhalten (wäre einen eigenen Thread wert). Es heisst nicht umsonst, glaube keiner Statistik die du nicht selber gefälscht hast ...

Mittwoch, 23. Mai 2018, 08:50

Forenbeitrag von: »Marty102«

Acanthemblemaria hancocki

LOL sowas will ich auch, der is ja ein Schrei ;D

Dienstag, 22. Mai 2018, 14:11

Forenbeitrag von: »Marty102«

Was ist denn in diesem Forum los?

Also ich für meinen Teil kann mich nur positiv über das Forum äußern. Bisher gab es viele hilfreiche Tipps, viel konstruktive Kritik, viele Antworten auf offene Fragen. Auffällig, es sind vorwiegend ~10 Leute die reagieren/antworten, der Rest verhält sich eher Ruhig. Ich hatte mit Leander bisher noch kein Konfliktpotential, aber mehr als sperren kann man einen solchen User nicht, auch wenn man dann dennoch nicht davor gefeit ist, dass selbiger sich einfach einen neuen Account mit anderer Mailadr...

Mittwoch, 16. Mai 2018, 12:43

Forenbeitrag von: »Marty102«

Interner UV-Klärer - Sinn oder Unsinn bei Vision 260L

Danke Visas Es tut mir leid, aber ich muss jetzt blöd im Detail nachfragen... Ich habe auch den Tunze 9004/3163 für mein Vision260, hatten wir eh schonmal geschrieben, dementsprechend käme mir die Methode wie bei deinem Reefpack natürlich sehr entegegen. Aber mir ist nicht klar woher Du beim Reefpack so wie der Klärer bei dir verbaut ist zu Wasserdurchsatz kommst? Der Zulauf ist oben am Skimmer, der Ablauf 10cm weiter unten in die Front des Reefpacks gebohrt, aber ich sehe da weder eine Pumpe no...

Mittwoch, 9. Mai 2018, 10:11

Forenbeitrag von: »Marty102«

Schmarotzer-Frage

Das heisst vorerst kann ich sie erstmal tolerieren udn das mit den Polypen ist wohl eher Zufall. Alles klar, vielen Dank!

Mittwoch, 9. Mai 2018, 09:29

Forenbeitrag von: »Marty102«

Schmarotzer-Frage

Das ist die Frage Mir wären die kleinen Dinger egal, bei mir darf eigentlich fast alles Leben Einzig warum ich nachfrage und es mich ein wenig stört, bei mit ist ein Ast mit zwei Polypen der Caulastrea/Flöte befallen und ein Ast der Euphyllia, und "zufälligerweise" sind genau diese Polypen verkleinert und eingezogen, quasi ein wenig beleidigt. Mir kommt auch vor, dass diese Kalkröhrchen wenn man sie abbricht Löcher hinterlassen, sprich das Skelett des Wirts "angebohrt" ist. Von daher sähe ich da...

Dienstag, 8. Mai 2018, 21:45

Forenbeitrag von: »Marty102«

Schmarotzer-Frage

Nein, kein Netz, nur die beiden Fühler/Fangarme Ich versuche morgen mit einer besseren Kamera ein besseres Bild hinzubekommen als mit der Handy-Cam

Dienstag, 8. Mai 2018, 21:41

Forenbeitrag von: »Marty102«

Schmarotzer-Frage

Hallo Nein ist ein 60er Dennerle Würfel, ich benutze gar nichts außer den Wasserwechsel, Nyos Artemis Futter (Artemia+Plankton) und 1x die Woche 1ml Jod und 1ml Coral Booster von Korallenzucht. Etwas Größer, meine Flöte, deutlich weniger Röhrchen (noch, werden mehr) Danke

Dienstag, 8. Mai 2018, 20:54

Forenbeitrag von: »Marty102«

Schmarotzer-Frage

Zitat von »Herbert B.« Hi Martin Das sind Wurmschnecken, entweder du brichst sie ab und wirst sie so los. Besser aber du lässt sie leben, den stören tun die nicht wirklich. So viele? Ich mein ich hab eine Wurmschnecke, aber deren Röhre ist ca 5mm im Durchmesser. Bisher hab ich sie ignoriert. Das kleine Zeug sind hunderte solche Röhrchen, 2mm lang, vielleich 0,5mm im Durchmesser und die Fühler sind lang, dünn und durchsichtig, bei der Wurmschnecke sind sie etwas dicker und braun. Schön wäre es j...

Dienstag, 8. Mai 2018, 20:45

Forenbeitrag von: »Marty102«

Schmarotzer-Frage

Genau Das sind lauter kleine Kalkröhrchen wie bei einem normalen Röhrenwurm und zwei ca 5mm lange fast durchsichtige Fühler stehen raus.

Dienstag, 8. Mai 2018, 19:54

Forenbeitrag von: »Marty102«

Schmarotzer-Frage

Hallo Kann mir zufällig jemand sagen was das für Schmarotzer sind und wie ich sie loswerde? Hab das Bild auf Gesichtsbuch gefunden und festgestellt, dass an meiner Flötenkoralle selbiges aufgetaucht ist. Sind zwei kleine Fühler die aus dem Kalkröhrchen stehen. Jodbad und Bad in Flatworm Exit hat nichts gebracht(ja ich weis, dafür ist es nicht gedacht) Danke Euch! Vg Martin

Dienstag, 8. Mai 2018, 10:41

Forenbeitrag von: »Marty102«

Interner UV-Klärer - Sinn oder Unsinn bei Vision 260L

Vielen Dank für die Antworten! Deinen Einbau muss ich mir glaube ich noch genauer ansehen, aber mal blöd nachgefragt, was für einen UW Klärer nutzt Du im 50L Becken? VG Martin

Dienstag, 8. Mai 2018, 10:20

Forenbeitrag von: »Marty102«

AVAAZ hatte Erfolg! Die Bienen sind gerettet!

Ich gebe zu, ich kann die Ausführungen sowie das PDF von Herbert teils verstehen, dem aber so nicht ganz zustimmen. Man nehme Beispielsweise mich, ich bin so ein Hobby-Imker mit (nur) 8 Bienenstöcken a 60.000 Bienen im Frühjahr und geschätzt 120.000 Bienen je Stock ab Sommer. Meine Motivation ist weniger der Honig, sondern vielmehr a la, ich nehme von der Natur, also gebe ich ihr auch etwas zurück. Zumindest in unserem Hobby-Verein gilt dieses Motto für die Meisten. Entgegen dem Industriellen vo...

Donnerstag, 3. Mai 2018, 13:29

Forenbeitrag von: »Marty102«

Interner UV-Klärer - Sinn oder Unsinn bei Vision 260L

Hallo Zusammen Nachdem ich jetzt mein Vision 260 auf Meerwasser umgerüstet habe wurde mir ein UV-Klärer nahegelegt. Könnt Ihr mir da einen internen (da ich kein TB habe) empfehlen? Man findet so einiges, von Aquael bis weis Gott wohin, leider nur sehr wenig für innen. Macht es bei meinem Becken Sinn? (gehalten wird quasi alles) Danke! VG Martin

Donnerstag, 3. Mai 2018, 13:25

Forenbeitrag von: »Marty102«

Turbellarien bedrohen meine Scheibenanemonen

Ich muss zugeben, ich habe mit Flatworm-Exit als Einmalgabe (12 Tropfen auf 60L) und dann 3 Monate Flatworm-Stop (0,6ml/Tag) sehr gute Erfahrungen gemacht gegen rote Turbellarien. Bei mir waren sie aber schon ein gutes Jahr!!! am immer mehr werden (obwohl Silikatfrei usw) ehe ich die Keule benutzt habe, da nichts anderes half (Absaugen, Lichtfalle, mit Osmosewasser ansprühen usw.)und am Ende besetzten sie sämtliche Steine schon so dicht geschlichtet wie "Dach-Schindeln". Binnen 30min war das Bec...

Donnerstag, 12. April 2018, 11:41

Forenbeitrag von: »Marty102«

Tunze Overflow Box 1074/2

Hallo Zusammen Da ich noch immer (dauert ja schon ewig) an der Technik zum umrüsten meines Vision 260 rumtüftle, hatte schon mal jemand die Overflow Box von Tunze in den Fingern? Taugt das was? Da das Becken seitlich relativ schmal zuläuft (ca 30cm breit) war ich aus optischen Gründen am überlegen unten im Schrank vielleicht doch auf ein TB zu gehen. Geschätzte 15L könnte ich unterbringen. Hättet Ihr in bezug auf Ausrüstung des Technikbeckens Vorschläge? (Abschäumer und dgl. für ca 260L, Rückför...

Montag, 19. März 2018, 12:49

Forenbeitrag von: »Marty102«

Anleitung oder Hilfe zu Viparspectra LED 165w

Da wirst Du hier leider nur wenig fündig werden, ... da dieser Dinger einfach nur problematisch sind. Auf Facebook gibts eine Gruppe (Meerwasser Bierkiste) darin findest Du alle möglichen Infos, viele die von dan Lampen schwärmen, aber noch viel mehr die darüber fluchen weil irgendwie scheinbar nichts richtig oder dauerhaft funktioniert. (sind auch unter Mars Aqua und Roleadro zu finden) Ich hatte sie mir selbst angesehen weil sie sehr günstig ist, aber den Nerv mich da permanent zu ärgern mit d...

Freitag, 9. März 2018, 11:33

Forenbeitrag von: »Marty102«

Das Gute im Menschen (Philosophische Plauderei)

Das schlimme ist, zumindest das Plastik ließe sich mit kostengünstigem Gerät gut herausfischen, aber es ist einfach "wurscht"... Wobei das so aussieht als hätte entweder die Strömung alles aus dem Umkreis zusammengetragen oder irgendein Frachter unterwegs mal 17 Container Müll abgewrofen zwecks kostengünstiger Entsorgung. So oder so, das kanns eigentlich nicht sein. Wir achten für unseren Teil schon darauf, dass unsere Tocher eine lebenswerte Welt vorfinden, aber man fragt sich schon wofür man M...

Freitag, 9. März 2018, 11:24

Forenbeitrag von: »Marty102«

Material des Unterschranks

Den Unterschrank macht man typischerweise auch nicht luftdicht, alleine wegen der Schläuche und Kabel hast Du ohnehin hinten Löcher, dahingehend ist die Gefahr einen Feuchtigkeits-Span-Schaden zu haben eher geringer. Da Du von Spanplatten redest vermute ich mal beschichtet in einer beliebigen Farbe/Muster, es bliebe Dir noch immer die Option Echtholz, oder Span/MDF-Feuchtraumplatten zu nehmen, die sind besser beschichtet und anders verklebt und imprägniert. (für Badezimmermöbel) Da ich kein TB h...

Mittwoch, 28. Februar 2018, 21:50

Forenbeitrag von: »Marty102«

Neues Produkt - Erfahrungen?

Ich muss zugeben, die Seite sieht so oder so nicht arg professionell aus. Ist zwar nicht zwingend notwendig für ein Unternehmen, aber zumindest das Farbschema sollte schonmal abgestimmt sein, genau wie die Templates. Sowas kann man vorgefertigt für 20€ kaufen z.B. bei AS-Templates und das sieht dann schonmal top aus. VG