Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 14:29

Forenbeitrag von: »Sonja L.«

Pflege der Osmoseanlage.....

Hi Peter, Austrocknen ist nicht so gut für die Filter, daher regelmäßig verwenden. Nach dem Verwenden ein paar Minuten spülen (ich mache immer so 10 Minuten - allerdings ist das reines Bauchgefühl, vielleicht müsste man länger, vielleicht reichen aber auch 5 Minuten). Bei uns läuft die Osmose aber auch mal 4-5 Stunden, daher spüle ich lieber ein bisschen länger. lg, Sonja

Gestern, 12:45

Forenbeitrag von: »Sonja L.«

Wiedereinstieg mit 30l Nano

Liebe Michi, Herzlich Willkommen zurück!!! Bin schon aufs Becken gespannt. Die damaligen waren ja wirklich toll! lg, Sonja

Dienstag, 18. September 2018, 13:46

Forenbeitrag von: »Sonja L.«

Fische schauen komisch aus und fressen nicht

Hi Alex, Wie Hans-Werner schon ganz richtig geschrieben hat, sind Fische in einem Becken dieser Größe in Österreich eingentlich gar nicht erlaubt. Darauf habe ich in meinem ersten Post auch vorsichtig hingewiesen. Die andere Geschichte ist, das Fische einen gewissen Schwimmraum / ein Teritorium brauchen. Also abgesehen von den gesetzlichen Bestimmungen sollte auch das Wohl der Tiere im Vordergrund stehen! Bei Haltung in zu kleinen Becken kommt es zu Mangelwuchs & Verhaltensauffälligkeiten. Wenn ...

Freitag, 14. September 2018, 14:38

Forenbeitrag von: »Sonja L.«

Fische schauen komisch aus und fressen nicht

Hi Alex, Eigentlich hoffe ich sehr, dass Du blos ein Troll bist.... In der Meerwasseraquaristik läßt man Becken erst eine Weile einlaufen, bevor man Besatz hinein gibt. Was Regenbogengestein ist weiß ich leider nicht, aber für MW gibt es eigenes Gestein! Lebengestein oder auch totes Riffgestein oder Reefrocks. Die Fische und Korallen müssen sofort aus dem Becken! Bring sie zum Händler zurück, der muss sie nehmen. Es hat sich nicht nach Standzeit und Größe es Beckens erkundigt (oder Du hast ihn a...

Freitag, 7. September 2018, 09:06

Forenbeitrag von: »Sonja L.«

Glasrosen... Glasrosen... Glasrosen..

Hi, Bitte bleibt beim Thema, sonst müssen wir (leider wieder einmal) den Thread schließen. lg, Sonja

Donnerstag, 6. September 2018, 22:20

Forenbeitrag von: »Sonja L.«

Glasrosen... Glasrosen... Glasrosen..

Hi, Bitte wieder zurück zum Thema! Danke, Sonja

Montag, 3. September 2018, 14:32

Forenbeitrag von: »Sonja L.«

Scheibenanomone vermehrt sich

Lieber Hans-Werner, Doch, das kommt auch vor. Vermutlich nicht bei allen Arten, aber wir haben doch einige bei denen das zu beobachten war. lg, Sonja

Montag, 3. September 2018, 09:53

Forenbeitrag von: »Sonja L.«

Scheibenanomone vermehrt sich

Hi Steve, Wie Harold schon schreibt, wäre das eher untypisch. Das "Vertreiben" mit der Strömung kennen ich nur dann, wenn die Kolonie schon dicht auf dicht sitzt, und der neue Polyp keine Chance mehr auf Licht hat. Gibt es ev. Tiere im Becken, die kleine, frische Scheiben zum Fressen gern haben könnten? Garnelen? lg, Sonja

Freitag, 31. August 2018, 13:35

Forenbeitrag von: »Sonja L.«

Peristaltik-Dosierpumpen: Wann die Schläuche wechseln?

Hi, Schließe mich Andreas (Visas) an. Bei den Silikonschläuchen kann man sehen, wann ein Wechsel nötig ist (die Färbung wird dunkler und der Schlauch flacher). Wir wechseln, wenn es nach visueller Schätzung nötig ist. Das ist ca. alle 2-3 Jahre. Ob die Pumpe dunkel im Unterschrank oder über dem Aqua steht (also im normalen Licht; nicht im Licht der Aqualampe) macht hier schon ein bisschen Unterschied. lg, Sonja

Dienstag, 28. August 2018, 09:15

Forenbeitrag von: »Sonja L.«

Das Ende

Hi, Clownfische können sehr gut nachgezogen werden. Die müsste man nicht mehr aus dem Meer entnehmen. Da wird es also keinen Engpass geben. lg, Sonja

Montag, 27. August 2018, 10:10

Forenbeitrag von: »Sonja L.«

Das Ende

Liebes Saia Team, macht euch das bitte direkt mit Korallenriff.de aus. "Fremde" Foren für Kleinkrieg zu benutzen halte ich nicht für zielführend und hier auch unerwünscht. lg, Sonja

Samstag, 18. August 2018, 07:56

Forenbeitrag von: »Sonja L.«

Hurghada 2018

Hi, Danke für die Fotos! Wir waren leider schon ein paar Jahre nicht mehr in Ägypten (zu viel Arbeit). Aber die Fotos zeigen tatsächlich sehr schöne Riffe! @Herbert: Das war kein Gemecker sondern ein Bericht über Tatsachen / Erlebnisse ;-) lg, Sonja

Freitag, 27. Juli 2018, 11:50

Forenbeitrag von: »Sonja L.«

Hilfe! Was hat meine Kupferanemone?

Hi, Lass sie im Becken (solange sie sich nicht auflöst). Nochmaliges umsetzen verkraftet sie sicher nicht. Einfach gut beobachten, ich fürchte mehr kann man kaum machen. lg, Sonja ps: wie lange steht denn das Becken schon bzw. hast Du eine Gesamtansicht für uns?

Mittwoch, 25. Juli 2018, 09:42

Forenbeitrag von: »Sonja L.«

Hilfe! Was hat meine Kupferanemone?

Hi Markus, Fütterst Du die Anemone? So habe ich das auch noch nie gesehen... Der weit offene Mund kommt manchmal vor, wenn Anemonen mit zu großem Futter "gemästet" werden. Das können sie dann nicht verdauen. lg, Sonja

Dienstag, 10. Juli 2018, 08:26

Forenbeitrag von: »Sonja L.«

Es klappt einfach nicht ...

Hi Michi, Fein, dass jetzt alles besser steht! Hoffe die angeschlagenen erholen sich auch, aber Korallen können sehr hart im nehmen sein ;-) lg, Sonja

Freitag, 6. Juli 2018, 12:51

Forenbeitrag von: »Sonja L.«

Blühfreuden (inkl. botanischer Tipps :-))

Lieber Hans-Werner, danke für die Beschreibung! Es steht also fest: ich bin einfach nur zu vorsichtig ("feige" ;-)) Beim Kindl werde ich mich also demnächst mal drüber trauen. Als Dünger bzw. Bodenhilfsmittel (wie es korrekt heißt) verwende ich schon seit mind. 3 Jahren nur noch "Effektive Mikroorganismen". Der handelsübliche Dünger taugt mM selten was. Selber anmischen kann & möchte ich auch nicht. Aber mit den EM´s funktioniert es sehr gut - bei allen Pflanzen, egal ob drinnen oder draußen. lg...

Freitag, 6. Juli 2018, 12:43

Forenbeitrag von: »Sonja L.«

Es klappt einfach nicht ...

Hallo Michael, Wenn Du neue Tests kaufen gehst, kauf gleich die "guten". Keine Test-Kits im Großpack ;-) Tropic Marin sind gut, die verwenden wir viel. Salifert ist auch bei den meisten Sachen OK. Einfach mal hier im Forum die Suche benutzen, da gibt es schon einige Threads dazu. Dein Becken hat noch nicht so viele Verbraucher, von daher würde ich mit dem Füttern vorsichtig sein. Wer soll das Futter bzw. in Folge das Nitrat und Phosphat verbrauchen? Also nicht zu viel reinkippen, sonst kippt es ...

Donnerstag, 28. Juni 2018, 08:59

Forenbeitrag von: »Sonja L.«

Blühfreuden (inkl. botanischer Tipps :-))

Hi Hans-Werner, Wenn Du mal Zeit hast - eröffnest Du einen Thread mit Tips, wie man Klone macht? Würde mich sehr interessieren. Ich habe div. Orchideen, die zum Teil schon aus den Töpfen quellen (eine hat ein "Kindl", das immer mit dem Mutterstock mitblüht ;-) aber übers Ableger machen traue ich mich nicht so recht. Was bei Korallen so einfach ist, ist für mich bei Orchideen viel schwieriger.... lg, Sonja

Mittwoch, 6. Juni 2018, 08:19

Forenbeitrag von: »Sonja L.«

Percnon gibbesi nach 2,5 Jahren tot. Wie alt werden Krabben?

Hi, Vielen "kleinere" Krabbenarten scheinen nur 3-4 Jahre alt zu werden. Wobei Ausnahmen die Regel bestätigen: eine selbst gezogene Thor amboinensis wurde fast 4 Jahre alt (die meisten anderen nur max. 2). lg, Sonja

Montag, 4. Juni 2018, 10:15

Forenbeitrag von: »Sonja L.«

Dosenfisch ist umweltfreundlich!

Hi, Auf mehrfachen Wunsch (der hier teilnehmenden) wir der Thread geschossen. lg, Sonja