Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 9. September 2017, 12:06

Anordnung der Strömungspumpen

Hallo nochmal!
Hätte eine Frage zu den Strömugspumpen!
Und zwar wie ich die am besten anordnen soll!
Sodass genug Strömung zustande kommt, aber nicht der ganze Sand umhergewirbelt wird!

Meine Beckendaten
Aqua Medic Xenia 160 (525 Liter)

Technik:
- 4 Lampen (Al Hydra 26 HD)
- Eiweissabschäumer (ATI Power Cone 200)
- 2 Strömungspumpen (Turbelle Stream 6105 von Tunze)
- 2 kleine Heizstäbe (JBL Pro Temp)
- Rückförderpumpe (DC Runner 5.1.)

2

Samstag, 9. September 2017, 16:42

Hi

Du ordnest sie am Besten so an, dass du eine Kreisbewegung zusammen bringst.
Den Rücklauf so, dass der leicht nach unten in eine Richtung strömt. Die Strömungspumpen auf den gegenüberliegenden Seiten, eine unten die andere oben, damit auch die Wasseroberfläche bewegt wird, bzw. die Oberflächenspannung durchbrochen wird.

LG Michael - reefdreams.at
reefdreams.at

Ing. Michael Günther Kraxner
Roseggerring 3/2
8054 Seiersberg – Pirka


Mobil +43 (0)664 7969 624

3

Sonntag, 10. September 2017, 12:18

Hi!
Bei mir ist eine an der linken Rückwand montiert, die strahlt an der Wand entlang mittig, somit sammelt sich nichts an der Rückwand, bei mir steht aber nichts an der Rückwand an (LS), somit immer guter durchzug und es kann sich nichts angammeln.
Die rechte strahlt bei mir in Richtung Oberfläche.
Jedem Recht getan ist eine Sache, die niemand kann.
Gruß Anita und Geri
Panoramabecken 100x100x60
2x Tunze Stream 6105, ATI Bubble Master 200 , Kalkreaktor (Eigenbau),
Beleuchtung ATI 4 Stück 120W Chinaled und 2x39W T5 Balken
Becken 50x50x50 im Bybass mit dem Hauptbecken mit China LED
www.ifmn.net

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Strömungspumpe

Thema bewerten