Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 4. Januar 2018, 13:53

Shops mit ausgestellten Fertigbecken?

Schönen guten Tag,

bitte um Info wo man in Österreich die meisten Fertigbecken auf einmal besichtigen kann?

Es geht halt um die üblichen Verdächtigen: Red Sea, Aqua Medic, Eheim, eventuell sogar Theitling und oder was es da noch so gibt.

Bin aus Graz und würde auch gerne mal weiter wo hin fahren wenn ich weiß, das es dort mehrere zu sehen gibt!

Im Moment tendiere ich noch zu einer "Selbstbau Lösung", aber würde einfach gerne mal mehrere sehen.

Danke und lg Dieter

2

Donnerstag, 4. Januar 2018, 20:00

Hallo,

Würde sagen die meisten Fertigbecken gibt es bei Megazoo Stadlau.

Lg
Thomas

3

Donnerstag, 4. Januar 2018, 20:42

Hallo Thomas!Vielen Dank für die Info

lg dieter

4

Samstag, 6. Januar 2018, 22:18

Hallo.

Oder Megazoo Brunn am gebirge.
Würde dir empfehlen das red sea reefer xl oder xxl oder DAS aber leider
Noch nicht ausgestellte Red sea Peninsula als raumteiler.

Becken "SELBSTBAU" hab ich nicht so gute erfahrungen gemacht.

Lg

5

Montag, 8. Januar 2018, 09:50

Hallo Sergio,

danke auch für die Antwort.

Mein Problem ist das der Platz für mein Becken mit 1 m Breite beschränkt ist. Dafür könnte ich so 60 Tiefe machen.

Die Reefer Serie wäre mein absoluter Favorit wenn es da was geben würde in meiner möglichen Maximalgröße (90x50 /Reefer 270/ ist halt deutlich kleiner als z.B.: 100x60).

Darf ich dich Fragen was du für Probleme mit "selbst gebauter Anlage" hattest?

Bin aus Graz und hier nicht so gesegnet mit Geschäften die einem da weiter Helfen können.

lg Dieter

6

Montag, 8. Januar 2018, 12:04

Hi,

Würde in dieser Größe nur selbst bauen ;-)
In den Fertigbecken mögen inzwischen schon bessere Komponenten verbaut sein, aber es gibt zu viele Berichte, was dann nicht alles ausgetauscht wurde bis das Licht passt, alles leise ist, usw.
Ein Becken mit Unterbecken planen ist keine große Sache, hier im Forum gibts genügend Threads zu Beckenaufbauten.

lg,
Sonja

7

Montag, 8. Januar 2018, 17:31

Hallo Dieter,

JA das man eventuell kleinigkeiten ändern muss bis alles passt stimmt schon.a
Die Reefer Serie ist halt so das man die pumpen und das Licht selber wählen kann was allerdings auch ein kostenfaktor ist.

Ich hab ein Red Sea Max 500s gehabt und hab es gegen ein Fertigbau eingetauscht.Fazit:Nie wieder.
MUSS auch sagen das ich beim planen auf einen filterschacht rechts hinten bestanden habe und der so groß ausgefallen ist das ich nicht zufrieden bin.beim Osmosebecken hat mich der Planer auch nicht verstanden und wurde daher auch falsch geplant.
Also ich bin gerade dabei mein becken aufzulösen und es gegen ein Xl,xxl oder Peninsula einzutauschen.muss nur abwarten wies mit meiner Statik in der Wohnung ausschaut ;-)

Wie gesagt ist leider alles auch eine Geldsache.

Schau dir mal das Red Sea Max e 260 an..das kommt ja auf dein wunschmaß hin oder??

Lg

8

Montag, 8. Januar 2018, 21:11

Hallo Sonja und Sergio,

danke für eure Antworten.

Sergio: zum Red Sea / eben das ist "nur" 90 x 50 cm. Nachdem ich ja 100 x 60 unterbringen könnte (länger geht nicht) tut es mir leid um den verschenkten Platz. Denke einfach 10 cm mehr Tiefe machen auf jeden Fall einiges aus beim Riff-Aufbau.

Ein tolles fertig Becken gibt es von der Firma Theiling, kennt die wer von Euch? (das hat meine Traum-Masse, klingt jetzt etwas seltsam grins).
Aber ohne es zu sehen würde ich sowas nie kaufen!

Sonja: du sprichst mir aus dem Herzen, lese auch schon seit Monaten / einen hab ich allein für den Alu-Unterschrank gebraucht (grins).
Mein Problem dabei ist, ich hab hier (Graz) noch keinen Händler gefunden der mir da bei der Planung hilft. Trau mich über die Verrohrung und das TB einfach nicht selbst drüber. Nachdem ich die Verrohrung unbedingt aufgebaut haben möchte, sollte es wer hier in der Umgebung sein, sonst wird das vermutlich zu aufwendig

Ist natürlich auch eine Vertrauenssache und versuche gerade eine Empfehlung in diese Richtung zu bekommen.

lg dieter

Ähnliche Themen

Thema bewerten