Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Riffaquaristik Austria. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 14. Februar 2014, 18:32

Zoo am Alsergrund - Bericht über die Eröffnung

Liebe Freunde!

Wie ja im Firmenunterforum schon angekündigt, fand am 14. und 15. Februare die Eröffnung des neuen "Zoo am Alsergrund" statt.



"Was"? werden sich da einige der (vielleicht schon etwas älteren oder länger in der Aquaristik herumplätschernden) Betrachter angesichts des obigen Fotos denken, "war dem alten Bimüller langweilig und hat er sein Geschäft wiedereröffnet"? Dem ist natürlich nicht so. Man wollte schlicht und einfach in Ehrung des Arnold BIMÜLLER das alte Firmenschild beibehalten - auch wenn es jetzt natürlich einen neuen Inhaber gibt.
Zur Erklärung: Arnold BIMÜLLER war in Wien mehr als ein Zoofachgeschäft. Er war eine wahre Institution, ähnlich wie es EHRMANN und auch BUDWEISER waren. An verkaufsstarken Tagen (vor allem an Samstagen) bildete sich vor dem Geschäft tatsächlich eine Warteschlange an Kunden, da das nicht allzu große Geschäftslokal die Einlassbegehrenden nicht fassen konnte.




Auch das Portal blieb gleich und erinnert an die alten Zeiten.



Gut, ich trat erwartungsvoll ein, und wurde sogleich von Daniel NEMES, dem jetzigen Inhaber, herzlich begrüßt.
Zwar hatte ergerade Kunden zu bedienen, doch fand er zwischenzeitlich Zeit, mir ein bisschen über seinen Werdegang zu erzählen:
Er ist 26 Jahre jung. Nach Gymnasium und HTL entschied er sich zum Studium von Kulturtechnik und Wasserwirtschaft an der Universität für Bodenkultur. In diesem Studium steht er noch immer. Er hat sich also für den engagierten, jedoch sicherlich auch kraftraubenden Weg der Kombination des Unternehmers mit dem Studierenden entschieden - so erklären sich dann gleich auch die Öffnungszeiten des Geschäftes. Alle Achtung!
Seit 7. Jänner dieses Jahres hat das Geschäft nun geöffnet, allerdings befand man sich da noch in der Aufbauphase mit zum Teil noch nicht vollständigem Sortiment, sodass die offizielle Eröffnung erst jetzt stattfindet.

ZOO AM ALSERGRUND ist ein Partnerunternehmen der bekannten Firma AQUA MARE (GUBA). Daniel NEMES sieht in Karl GUBA seinen Lehrmeister und Mentor. Und - das sage ich jetzt mit Überzeugung als ganz persönliche Meinung: Darauf kann man stolz sein! Auf dem nächsten Foto sehen wir also Daniel gemeinsam mit Karl:



Nun gut - ich war also eingetreten.





Mit lecker Brötchen und Sekt und Orangensaft und / oder Kaffee verstand man die Gäste zu verwöhnen und ob des großen Andrangs entstehende Wartezeiten entsprechend angenehm zu verkürzen.

Auch innen des nicht allzu großen Geschäftslokals blieb die Einrichtung und damit das vetraute Bild im Wesentlichen gleich. Natürlich wurde die Aquarienanlage umgebaut, modernisiert und technisch auf den neuesten Stand gebracht.





Die Meerwasseranlage fasst etwa 9.000 Liter und bietet damit genügend Platz, die unterschiedlichsten Tiere anzubieten. Die Importe werden einerseits über die Firma AQUAMARE, andererseits aber auch eigenorganisiert passieren.



Ein über 3 Meter langes, 1.000 Liter fassendes Aquarium bietet auch größeren, vielschwimmenden Fischen, die ausschließlich auf Bestellung importiert werden, Platz.





Natürlich sieht man den Aquarien oft noch an, dass sie erst ganz kurz laufen. Trotzdem bieten sie schon so manch stolzer Koralle Platz. Der Kaufbedürftige hat schon die Qual der Wahl.





Sehenswert ist auch die Süßwasseranlage. Dass jedes Becken mit Bodengrund, Pflanzen und gegebenenfalls notwendiger Dekoration versehen ist, muss positiv hervorgehoben werden. Vorbildlich auch die Beschriftung mit korrekten, lateinischen Namen der Tiere.





Sehr schön, gepflegt und reichhaltig sortiert ist auch die Pflanzenanlage, deren Oberfläche mich in positiver Weise an einen verkrauteten Teich oder See erinnert.

Und welche Überraschung! Es kam noch Besuch vom Forum. Und zwar in Person niemandes Geringeren als Gerald CHYCZY, Inhaber und Administrator unseres Forums. Die Freude war groß und man vereinigte sich gern zu einem Abschlussfoto:



So bleibt mir nur, mich bei Daniel NEMES für den netten Empfang, die herzliche Bewirtung und den schönen Nachmittag zu bedanken und ihm gleichzeitig das Beste für seine Firma zu wünschen. Ich freue mich sehr, dass er die Unterstützung von Karl GUBA hat und an dessen unbestrittenem weitgefächertem Fachwissen partizipieren kann, und somit einer würdigen Fortführung der Zoolegende "Zoo am Alsegrund" nichts im Wege steht.

Alles Gute!

Harold
49 Jahre Vivaristik - und ich lerne immer noch dazu
Mitglied der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Österreich
So ist's Recht

2

Freitag, 14. Februar 2014, 18:50

Hallo Harold,

ich bin auch gespannt, was mich morgen erwarten wird. Heute musste ich leider länger im Büro bleiben, da ist es sich nicht mehr ausgegangen, gleich am Eröffnungstag hinzuschauen.

Wie du schreibst war Arnold Bimüller neben Ehrmann in Meidling und Budweiser in Neubau, allenfalls noch dem Wimmer am Alsergrund DIE Zoohandlung in Wien und der Besuch für mich ein wöchentlicher Fixpunkt. Im Lauf der Jahre gab's zwar nicht nur positive Erfahrungen, aber im Großen und Ganzen war's wirklich top. Mein 250 Liter-Aquarium hab ich vor mittlererweile mehr als 30 Jahren bei Bimüller nach Maß fertigen lassen. Dazwischen lag es ein paar Jahre im Garten, und nach einem kurzen Gastspiel bei meinem Stiefsohn stand es wieder einige Jahre trocken in einem Abstellraum. Seit 2007 fungiert es als Mangrovenbecken für die Schlammspringer, ist Zentrum von Lindas Zimmerdschungel - und immer noch dicht :)

Das war jetzt ein langer Ausflug in die Vergangenheit. Inzwischen gab's das Geschäft ja auch unter zwei anderen Besitzern, aber als ich gelesen hab, dass Daniel es jetzt übernommen, hab ich mich riesig gefreut. Dass Karl auch dahinter steht, war nicht wirklich eine Überraschung :)

Jedenfalls wünsch ich dem neuen Inhaber einen guten Start und die erfolgreiche Fortführung der Tradition. Das Reklameschild ist ein gelungener Anfang!

Liebe Grüße
Linda
Nie ist zuwenig, was genügt.
Heinz Staudinger, Waldviertler Schuhwerkstatt

3

Freitag, 14. Februar 2014, 18:53

Danke für deinen Bericht Harold!

Ich freue mich das endlich ein Meerwassergeschäft in meiner Nähe eröffnet, werde auch morgen vorbeischaun.

4

Freitag, 14. Februar 2014, 19:45

Hallo Harold,
super Bericht, danke! Ich werde mir nächste Woche das Geschäft ansehen.
LG
Andi :wink1:

5

Freitag, 14. Februar 2014, 20:11

war auch noch kunde beim bimüller. die beiden waren echt super. im jänner war ich dann beim "neuen" und der junge mann bemüht sich wirklich sehr. ich halte im auf alle fälle die Daumen das er es schaft.

viktor
schau ma einmal - sagt viktor

6

Freitag, 14. Februar 2014, 21:16

Hallo!

Als Nachtrag noch ein Foto eines schönen, in der Gestaltung Andy WARHOL nachempfundenen Plakats der Firma:



Liebe Grüße

Harold

Anmerkung: Durch die vielen Aquarienbeleuchtungen und das Tageslicht durch die Schaufenster ist es praktisch unmöglich, spiegelungsfrei zu fotografieren.
49 Jahre Vivaristik - und ich lerne immer noch dazu
Mitglied der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Österreich
So ist's Recht

7

Freitag, 14. Februar 2014, 21:36

Hi,

ich war in der Vergangenheit ab und zu in dem Geschäft, zwar wegen Süßwasser-G'schichten, habe aber natürlich immer auch in die Salzwasserabteilung geschaut.
Vor rund zwei Wochen war ich dann wegen Salzkauf dort und wurde von dem jungen Inhaber wirklich sehr nett und gut beraten.
Visitenkarte mit den Öffnungszeiten habe ich auch gleich bekommen.

Nachdem das Geschäft nur ein paar Gehminuten von meiner Arbeit im Alten AKH liegt, werde ich dort wohl öfters mal in der Mittagspause oder nach der Arbeit vorbeischauen =)

lg Uschi

8

Freitag, 14. Februar 2014, 22:01

Wie sind denn die Öffnungszeiten ?
:geist:
Grüße vom Helmut

200 Liter Mischbecken
Tunze AS 9004
Jebao wavemaker wp 25
Aqua medic Refill
Maxspect R420R 180 Watt 15000 k, 120 Grad Linsen

9

Freitag, 14. Februar 2014, 22:20

Öffnungszeiten:

Montag: geschlossen
Dienstag bis Freitag: 12:00 - 18:00
Samstag: 9:00 - 13:00
49 Jahre Vivaristik - und ich lerne immer noch dazu
Mitglied der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Österreich
So ist's Recht

10

Freitag, 14. Februar 2014, 22:54

Danke :)
:geist:
Grüße vom Helmut

200 Liter Mischbecken
Tunze AS 9004
Jebao wavemaker wp 25
Aqua medic Refill
Maxspect R420R 180 Watt 15000 k, 120 Grad Linsen

11

Mittwoch, 19. Februar 2014, 14:48

Danksagung

Liebe Freunde des Forums, liebe Kunden und vor allem lieber Harold!



Nachdem die offizielle Eröffnung nun vorbei ist, möchte ich mich auf diesem Weg für die zahlreichen Besuche, neuen Kunden, sehr netten neuen Bekanntschaften und die mehr als positiven Feedbacks zum „neuen“ Zoo am Alsergrund bedanken!



Mein ganz besonderer Dank geht an Harold, der mit seinem fantastischem Artikel eine Welle an „WOW´s“ ausgelöst hat. Es kam in den letzten Tagen des Öfteren die Frage… War das ein beauftragter Journalist!?

Doch Harold hat als Hobbyjournalist, aus eigenen Stücken diesen wunderbaren Artikel geschrieben.



Mit bestem Dank verbleibend,

Daniel Nemes-Zoo am Alsergrund
Zoo am Alsergrund e.U.

Inh.: Daniel Nemes

Geschäftslokal: Alserstraße 42, A-1090 Wien

Öffnungszeiten: Dienstag-Freitag 12:00-18:00 Uhr, Samstag 9:00-13:00 Uhr

Tel.: 06604745623

12

Mittwoch, 19. Februar 2014, 17:35

Hallo Daniel,

ein bissl spielt da sicher auch eine Rolle, dass mit dir ein langjähriges Forenmitglied den Sprung in die Selbständigkeit gewagt hat.

So wie bei Andreas Flower Company gibt's - zumindest von meiner Seite - auch einen Riffaquaristik-Community-Bonus :)

Weiterhin viel Erfolg wünscht dir
Linda
Nie ist zuwenig, was genügt.
Heinz Staudinger, Waldviertler Schuhwerkstatt

13

Donnerstag, 20. Februar 2014, 08:08

Hallo Daniel!

Danke für die Blumen! Da Du ja auch Süßwassertiere und -zubehör im Repertoir hast, habe ich dieser Bericht (leicht abgewandelt) auch ins "Zierfischforum" (ZIFFO; siehe -> hier) gesetzt. Ich denke, dass auch von dort einige Neukunden kamen.

Liebe Grüße

Harold
49 Jahre Vivaristik - und ich lerne immer noch dazu
Mitglied der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Österreich
So ist's Recht

14

Freitag, 21. Februar 2014, 15:48

Hallo!
Bin beruflich öfter in Wien und hab heut mit meiner Frau vorbeigeschaut.
Netter Laden, nettes Personal mit fairen Preisen und schöner Auswahl. :thumbsup:
einen gratis Parkschein, Ferrero Küsschen und Forumsrabatt gab es oben drauf. 8o

Knappe 270Euro ärmer, aber um etliche schöne Tiere reicher fuhren wir nach Hause.
Werde sicher öfter vorbei schauen.

LG
Hannes

15

Samstag, 22. Februar 2014, 11:23

Hallo!

Gerade eben war ich zu Besuch bei Zoo am Alsergrund.
Da ist schon Einiges dazugekommen an Tieren - alles in hervorragender Qualität. Besonders zu erwähnen sind einige Knallkrebse, die bereits mit entsprechenden Grundeln verpaart sind. Wenn also jemand gerade eine solche Symbiosegemeinschaft für sein Aquarium sucht - das wäre eine Gelegenheit!

Liebe Grüße

Harold
49 Jahre Vivaristik - und ich lerne immer noch dazu
Mitglied der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Österreich
So ist's Recht

16

Samstag, 22. Februar 2014, 20:35

Haben die auch gelbe oder blaue gonioporas??
200 l Salzwasser und 15l Ablegerbecken :D
Beleuchtung : 1x Zetlight Qmaven zt6600 200Watt ,1x Tunze 6015, 1x Aqua Medic Eco Drift 4.0 , 1x Tunze 9004 Skimmer

17

Sonntag, 23. Februar 2014, 07:40

Derzeit nicht, Ali. Aber ich würde an Deiner Stelle anrufen oder hinfahren und meinen Wunsch bekanntgeben. Ich bin sicher, dass man sich bemühen wird, ihm nachzukommen.

Lieben Gruß

Harold
49 Jahre Vivaristik - und ich lerne immer noch dazu
Mitglied der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Österreich
So ist's Recht

18

Montag, 24. Februar 2014, 06:06

Das wäre super ;-) wenn ich die bekommen könnte
200 l Salzwasser und 15l Ablegerbecken :D
Beleuchtung : 1x Zetlight Qmaven zt6600 200Watt ,1x Tunze 6015, 1x Aqua Medic Eco Drift 4.0 , 1x Tunze 9004 Skimmer

19

Dienstag, 15. April 2014, 08:11

Hallo!

Ich möchte anmerken, dass laufend Knallkrebse (Alpheus) gemeinsam mit Partnergrundeln angeboten werden. Ich sehe das schon als eine Spezialität dieses Geschäftes.

Lieben Gruß

Harold
49 Jahre Vivaristik - und ich lerne immer noch dazu
Mitglied der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Österreich
So ist's Recht

20

Dienstag, 15. April 2014, 12:38

Hallo Harold!

Da werde ich doch bald mal hingucken! Das, dass alte Firmenschild noch hängt freut mich.

Lieben Gruß
Daniel
Unsere Homepagemit "Tagebüchern", Bildern & Videos von meinen Aquarien und Terrarien.
Update: 24.02.2015
Unser Youtube Kanal *Neu*Stenopus devaneyi frisst Borstenwurm , Kugel frisst Banane

Thema bewerten