Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Riffaquaristik Austria. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 29. Januar 2015, 21:43

Micro Nano

Hallo
Melde mich nach langer und schwerer Krankheit zurück.
Da es mir Damals Gesundheitlich immer schlechter ging,und ich nicht mehr in der Lage war sie zu pflegen (wollte meine Frau auch nicht noch mit der pflege der Aquarien belasten) musste ich leider alle meine Salzigen Aquarien aufgeben.

Aber jetzt hat es mich wieder gepackt und ich habe mich entschlossen ein Micro Nano Aufzustellen.

Becken: 30x20x20 12l
Filter: EHEIM Liberty 75 mit Filterwatte bestückt Täglicher wechsel
Strömungspumpe: EHEIM MP/1000 300h
Licht: DEHNERLE 9W Maritim + Mondlicht
Boden: DEHNERLE Nano Marinius ca.1,5kg
Lebendgestein: ca. 2kg
Salzwasser: Fertig von Megazoo Stadtlau 5L pro Woche
Nachfüllwasser: Osmose von Megazoo Stadtlau

14.01.2015 Start

17.01.2015 WW-5L Megazoo

18.01.2015

Ph 8 Tropic Marin
Kh 8 Tropic Marin
No2 0,2 Tropic Marin
No3 0 Tropic Marin
Nh4 0.1 Tropic Marin
Si <0,1 JBL
Dichte 1,022 Spindel
falls ich mich nicht vermessen habe sind das die derzeitigen Werte.

24.01.2015

2Stk Tectus femestratus-Turboschnecken
Chaetomorpha linum-Drahtalge

27.01.2015

1Stk Nassarius Lurida
Halymenia-Rotalge



Falls Interesse besteht werde ich jede Woche den Werdegang mit einen Foto Dokumentieren.
Fotos folgen.
lg
PETER


Meerwasseraquaristik mit so wenig Technik wie möglich!

2

Donnerstag, 29. Januar 2015, 22:56

Die ersten Fotos
»Peter Musil« hat folgende Dateien angehängt:
lg
PETER


Meerwasseraquaristik mit so wenig Technik wie möglich!

3

Freitag, 30. Januar 2015, 04:50

Hallo Peter!

Dein Steinaufbau gefällt mir außerordentlich gut!

Woher hast du das LS bezogen?

Bin schon sehr gespannt wie sich dein Becken weiterentwickelt.

LG Stephan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RevolverBob0815« (30. Januar 2015, 04:55)


4

Freitag, 30. Januar 2015, 09:50

Hallo Peter!

Schön, dass Du wieder da bist und dass es Dir (hoffentlich) besser geht!

Liebe Grüße

Harold
49 Jahre Vivaristik - und ich lerne immer noch dazu
Mitglied der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Österreich
So ist's Recht

5

Freitag, 30. Januar 2015, 16:01

Hallo Peter.

So ein Becken hatte ich auch einmal. Kann man wirklich viel daraus machen, vielleicht finde ich noch ein Foto davon.
Zwei kleine Tipps:
- In die Abdeckung des Libery kann man ein Loch schneiden und dann einen Sander Piccolo einbauen.
- Achte auf den Phosphatwert. Wenn der zu steigen beginnt, dann geht's bei so einem kleinen Becken zügig nach oben.

Viel Erfolg und viel Spass mit den Becken.
LG

P

6

Freitag, 30. Januar 2015, 16:25

Hi Peter!
Freud mich, daß es dir wieder besser geht.

Schöner Aufbau. ;)
Jedem Recht getan ist eine Sache, die niemand kann.
Gruß Anita und Geri
Panoramabecken 100x100x60
2x Tunze Stream 6105, ATI Bubble Master 200 , Kalkreaktor (Eigenbau),
Beleuchtung ATI 4 Stück 120W Chinaled und 2x39W T5 Balken
Becken 50x50x50 im Bybass mit dem Hauptbecken mit China LED
www.ifmn.net

7

Mittwoch, 4. Februar 2015, 12:35



Hallo
@ Harold und Geri : Danke es geht. Langspielplatte würd ich mir zur zeit keine kaufen.

Der Wochenbericht
NITE-OUT II 1ml Jeden zweiten Tag
SPECIAL BLEND 0,5ml Jede zweite Woche

30.01.2015

Rumphella-Gorgonie
Gelbe Krustenanemone
Xenia

03.02.2015

Wasserwerte gemessen Megazoo

Dichte 1,023
KH 9
NO2 0
NO3 0
PO4 0,02
CA 380
MG 1360
SI 0

04.02.2015

WW-5L Megazoo

Soll ich die Gelben Krusten eher mit Lobstereier oder Plankton füttern?
»Peter Musil« hat folgende Dateien angehängt:
  • .1.jpg (55,89 kB - 151 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. November 2017, 12:33)
  • 001.jpg (52,44 kB - 95 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Februar 2017, 13:37)
  • 003.jpg (47,1 kB - 85 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. Mai 2017, 12:21)
lg
PETER


Meerwasseraquaristik mit so wenig Technik wie möglich!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter Musil« (4. Februar 2015, 12:44)


8

Mittwoch, 4. Februar 2015, 12:47

HalloStephan
Die Lebendsteine sind vom Megazoo Stadlau.
lg
PETER


Meerwasseraquaristik mit so wenig Technik wie möglich!

9

Mittwoch, 4. Februar 2015, 16:00

Die Gestaltung Deines Kleinen gefällt mir sehr gut, Peter! Da es den Raum größer erscheinen lässt.
49 Jahre Vivaristik - und ich lerne immer noch dazu
Mitglied der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Österreich
So ist's Recht

10

Mittwoch, 11. Februar 2015, 09:59

Hallo

@ Harold: Danke hab auch vom Meister der Nano Aquaristik lernen dürfen (von Dir)
Hab ich in meinen Anfangsbericht vergessen zu erwähnen.
Ich versuche das Aquarium nach der Schnellstart Methode zu betreiben.

Der Wochenbericht

05.02.2015

Clarvularia viridis
Capnella imbricata
Je eine Ampulle Bio Clean + Bio Digest

06.02.2015

Wasser leicht trübe
Korallen alle offen

07.02.2015

Wasser klar

08.02.2015

GROTTECH 1Kanal Dosierpumpe für automatische Wassernachfüllung
alle 12 Stunden 70ml

11.02.2015

WW-5L Megazoo
»Peter Musil« hat folgende Dateien angehängt:
  • 0002.jpg (51,09 kB - 100 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. Mai 2017, 12:22)
  • 0001.jpg (64,86 kB - 136 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. Mai 2017, 12:23)
lg
PETER


Meerwasseraquaristik mit so wenig Technik wie möglich!

11

Mittwoch, 11. Februar 2015, 11:35

Niveauregulierung

Hallo Peter,

ich finde deine Wasserstandnachfüllung einfach! Ich hab diese Idee auch bereits mal gelesen in einem Forum.

Du muss die Pumpe oberhalb vom Becken sein?

Ich denke auch daran als Urlaubsvertretung was anzuschaffen.

Jedoch preislich ist die TEC 1 NG 1 so ähnlich wie der Osmolator Nano.

Es kann jedoch auch etwas riskant sein wenn weniger Wasser verdunstet auf längere Zeit.

Einziger Vorteil: noch weniger Technik im Becken!
LG Roland

12

Mittwoch, 11. Februar 2015, 12:38

Hallo
Roland

Das Becken steht in einen Klimatisierten Raum.
Die nachfüllmenge hab ich über zwei Wochen gemessen, ist immer konstant geblieben.
lg
PETER


Meerwasseraquaristik mit so wenig Technik wie möglich!

13

Mittwoch, 11. Februar 2015, 12:50

toll

du muss die Pumpe höher stehen als das Becken?
LG Roland

14

Mittwoch, 11. Februar 2015, 13:10

Hallo
Roland

In der Beschreibung steht nicht das die Pumpe höher stehen soll.
Hat sich bei mir so ergeben da das Becken am Schreibtisch steht.
»Peter Musil« hat folgende Datei angehängt:
  • 003.jpg (58,97 kB - 151 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. Mai 2017, 12:23)
lg
PETER


Meerwasseraquaristik mit so wenig Technik wie möglich!

15

Mittwoch, 18. Februar 2015, 10:51

Hallo

Der Wochenbericht

12.02.2015

Actinia equina

Gelbe Krustenanemone und Actinia equina
nicht offen

13.02.2015

Gelbe Krustenanemone und Actinia equina
nicht offen

14.02.2015

Gelbe Krustenanemone leicht offen

17.02.2015

Neospongodes sp oder eine Sinularia Bild 2und 3 leider sehr schlecht zu erkennen
Zoanthus Braun-Grün

18.02.2015

PH 8 Tropic Marin
KH 10 Tropic Marin
NO2 <0,02 Tropic Marin
NO3 0 Tropic Marin
Nh4 <0.1 Tropic Marin
Si <0,1 JBL
Dichte 1,023 Spindel

WW-5L Megazoo
»Peter Musil« hat folgende Dateien angehängt:
  • 008.jpg (50,41 kB - 100 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Februar 2017, 13:38)
  • 005.jpg (40,99 kB - 72 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Februar 2017, 13:38)
  • 006.jpg (37,61 kB - 79 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Februar 2017, 13:38)
lg
PETER


Meerwasseraquaristik mit so wenig Technik wie möglich!

16

Dienstag, 24. Februar 2015, 15:31

Hallo

Der Wochenbericht

Nicht viel neues, alles läuft sehr gut
Bis jetzt keine Cyanos oder Algenblage
Bin mit der Schnellstart Methode sehr zufrieden

21.02.2015

Fungia Grün
Discosoma Blau
Discosoma Rot
»Peter Musil« hat folgende Dateien angehängt:
  • 001.jpg (47,93 kB - 77 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. Mai 2017, 12:23)
  • 002.jpg (37,32 kB - 73 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. Mai 2017, 12:23)
  • 003.jpg (55,04 kB - 84 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. Mai 2017, 12:23)
  • 004.jpg (56,34 kB - 76 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. Mai 2017, 12:23)
  • 005.jpg (53,67 kB - 70 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. Mai 2017, 12:23)
lg
PETER


Meerwasseraquaristik mit so wenig Technik wie möglich!

17

Mittwoch, 25. Februar 2015, 06:56

Auch wenn ich mich wiederhole, Peter: Ich mag Dein kleines Aquarium sehr gern!

Lieben Gruß

Harold
49 Jahre Vivaristik - und ich lerne immer noch dazu
Mitglied der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Österreich
So ist's Recht

18

Mittwoch, 25. Februar 2015, 07:53

Muss mich Harold Weiss anschließen. Wirkt riesig.......

19

Mittwoch, 25. Februar 2015, 13:39

Hallo Peter,

Schön, wieder von dir zu lesen!
Das kleine Aqua gefällt mir ausnehmend gut!!!
Bin schon gespannt, wie es sich weiter entwickelt.

lg,
Sonja

20

Dienstag, 3. März 2015, 13:37

Hallo

Der Wochenbericht

Alles läuft sehr gut

Zwei Glasrosen Entdeckt, mal schaun wer sich durchsetz Glasrosen oder Xenien.

Die Actinia equina konnt ich bis jetzt nicht beobachten ob sie Futter zu sich nimmt.

25.02.2015

WW-5L Megazoo

27.02.2015

Zoanthus Think Pink
Eunicea calyculata-Gorgonie
nach zwei Stunden alle Polypen offen. Danke an Christian für die tollen Tiere (Obelix)

02.03.1015

Scheibenanemone hab noch keine Ahnung um welche es sich handelt.

Leider sind die Fotos nicht sehr gut (Handy)
Die Fotos von der Digikammera sind leider viel zu groß und ich bin zu dumm sie zu verkleinern. (stehe auf Kriegsfuß mit dem PC)
»Peter Musil« hat folgende Dateien angehängt:
  • 002.jpg (54,91 kB - 64 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. Mai 2017, 12:23)
  • 004.jpg (48,6 kB - 49 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Februar 2017, 12:34)
  • 006.jpg (46,38 kB - 47 mal heruntergeladen - zuletzt: 31. Januar 2017, 12:57)
lg
PETER


Meerwasseraquaristik mit so wenig Technik wie möglich!

Thema bewerten