Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Riffaquaristik Austria. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 12. Februar 2018, 19:57

Was ist das?

Hallo zusammen,

Habe in meinem Becken seit Kurzem eine ca. 2cm grosse, gallertartige Kugel. Was könnte das sein? Die Konsistenz ist wie Froschlaich.




Grüsse Roland

2

Montag, 12. Februar 2018, 20:21

Hallo Roland

Das ist ein Schneckengelege. Bekommst bald Nachwuchs sofern es nicht gefressen wird. Auf keinen Fall rausnehmen sonst ist es kaputt.
LG
Herbert

3

Dienstag, 13. Februar 2018, 12:20

Hallo Roland,

hast Du Schnecken der Gattung Turbo? Deren Laich sieht so aus und die können sich auch im Aquarium vermehren.

Gruß

Hans-Werner

4

Mittwoch, 14. Februar 2018, 09:16

Hallo,

der Laich meiner Pseudochromis sieht auch so aus. Hast du Zwegbarsche im Becken?

Lg Stefan

5

Mittwoch, 14. Februar 2018, 17:13

Hallo zusammen,

Ich habe sowohl Turbos als auch Chromis viridis!

Danke für eure Antworten!


Grüsse Roland

6

Mittwoch, 14. Februar 2018, 20:09

Moin,

ich empfinde solche Bilder immer als sehr schwierig zu beurteilen. Vielleicht hast Du ja auch was Schwammiges, wie z.B. den wandernden Schwamm Tethya gracilis !

Das kam mir sofort in den Sinn, als ich 2cm Kugel las. Habe sowas auch selbst irgendwo im Becken. (Dank an Steffi!). :]

LG, Sven!

Thema bewerten