Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Riffaquaristik Austria. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. Mai 2018, 19:23

1700l Brutto Becken. Werde dankbar für alle tips.

Hallo.Morgen wird mein Becken gefüllt. Ist mein erstes Meerwasser Aq. Würde dankbar für alle tips von euch. Lg
»Ardians1979« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ardians1979« (6. Mai 2018, 19:33)


2

Sonntag, 6. Mai 2018, 19:35

Hallo Ardians,

herzlich willkommen hier!
Deine Frage ist ein bisschen zu kurz bzw. zu allgemein, als dass ich dazu eine vernünftige Antwort geben könnte. Vielleicht also könntest Du Deine Fragen ein bisschen detaillierter stellen.
Zum Beispiel: Was heißt: "Das Becken wird befüllt"? Mit Süßwasser (um die Dichtigkeit zu prüfen)? Mit Salzwasser? Ist schon Bodengrund drin? Welche Einrichtung ist geplant (Lebendgestein, ReefRocks, Totgestein, ...)?

Also dann: Los! Und die Antworten werden kommen.

Liebe Grüße

Harold
49 Jahre Vivaristik - und ich lerne immer noch dazu
Mitglied der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Österreich
So ist's Recht

3

Sonntag, 6. Mai 2018, 19:57

Hallo und danke für dein Kommentar.
Aq. wird natürlich mit Salzwasser gefüllt. Es kommt 200kg lebendgestein,1-2 mm kornung aquamedic sand. Beleuchtung habe ich geplant
8x80w t5 und 3x kessil ap700 led Lampen. 300l sump geniobox. 4x Vortech qd40 Strömungspumpe.

4

Sonntag, 6. Mai 2018, 21:34

Hui, da nimmt einer richtig Geld in die Hand - hoffentlich nicht nur ein schickes Wohnzimmer-Accessoire im Trend der Zeit, welches der laufenden Kosten und des Pflegeaufwandes wegen, dann wie so oft üblich binnen zwei Jahren hier am Marktplatz erscheinen möge...!

Gruß

Herbert
Frei nach Cicero: „Dum spiro spero“… ;-)

5

Sonntag, 6. Mai 2018, 23:04

neues becken

Hallo Ardians,

Wie Herbert meint hast sehr viel Geld in die Hand genommen und vermutlich hat dich dein Händler sicher bestens informiert um so ein großes Becken zum Starten zu bringen.

Welche Tiere sollen in das Becken kommen ?????????????????

Vermutlich hast du dich bestens eingelesen um so ein Projekt zu starten, oder ????

200 kg Lebendgestein ist schon sehr viel, woher kam der Tip soviel Lebendgestein zu verwenden, moderne Aquariumeinrichtung muss nicht mit Lebendgestein eingerichtet werden.

Willst unbedingt das noch mehr Riffe kaputt gemacht werden. na ja 3000,- Euro wird sich jeder Händler freuen.

Stelle gerne weitere Fragen über Biologiestart usw ...................

Gib uns noch zusätzliche Informationen über weitere Technik usw .................... vermutlich wirst schon Osmosewasser verwenden ................

Gruß cyrill

6

Montag, 7. Mai 2018, 09:46

Hallo Ardians1979 (richtiger Name?)

viel Spaß mit deinem neuen Becken. :thumbsup:
Wenn Fragen kommen (und die werden kommen, wenn es dein erstes MW Becken ist), dann immer her damit!
Eine kurze Vorstellung deiner Person und detailliertere Angaben zum Becken (Maße, etc.) wären nett.

Liebe Grüße, Christian

P.S.: Herbert, Cyrill - ??? (Vollmond?) :pock:

7

Montag, 7. Mai 2018, 09:50

Hallo Ardians,

horcht sich nach einem tollen Projekt an. Und auch wenn das Becken noch leer ist schaut es schon jetzt super aus.

Freu mich schon auf Fotos vom weiteren Verlauf, wenn Fragen auftauchen einfach melden.

lg

PS: ignorier manche Posts einfach :-)
There are 10 types of people in this world. Those who understand binary, and those who do not.

8

Montag, 7. Mai 2018, 21:30

...
Liebe Grüße, Christian

P.S.: Herbert, Cyrill - ??? (Vollmond?) :pock:
Nein, ich kann lesen - sogar in der Rubrik "Marktplatz" deren Häufung sich nicht in estoterischem Geschwurbel oder Mondlicht manifestieren. :rolleyes:

Wer lesen kann und auch will, ist immer klar im Vorteil!

Gruß
Herbert

NS: @Adrians 70iger - seltsame Spots über dem Becken - die machen das Kraut auch sprichwörtlich "fett"?
Frei nach Cicero: „Dum spiro spero“… ;-)

9

Montag, 7. Mai 2018, 21:53

Hallo Christian,

für dein Alter ist das mit " Vollmond " eine etwas schwierige Äußerung, aber sichtlich hast über "Vollmond " und "Aquaristik" wenig Ahnung.

Was stört dich an meiner Stellungnahme für das neue Becken ??? hast schon einmal so ein großes Becken geplant und eingerichtet ??? und möchtes auch du weitere Riffe zerstören ???



Schönen Abend Cyrill

NS und wennst Lust hast kannst ein 3000 l Becken, ohne " lebende Steine " gerne bei mir ansehen

10

Montag, 7. Mai 2018, 23:12

@cyrill, Herbert

Sollte ich euch durch meine kleine Anmerkung persönlich beleidigt haben, bitte ich euch meine förmliche Entschuldigung hier und jetzt anzunehmen. Asche auf mein Haupt, ich kann nicht lesen und habe auch sonst nicht wirklich Ahnung von ....

Da meldet sich ein Neuer im Forum an und zeigt Bilder von seinem Becken und statt einem „Herzlich Willkommen“ o.ä. kommt sowas ....

Wahrscheinlich bin ich aber zu jung um das zu verstehen .... und lesen muss ich auch erst lernen ....

Christian

11

Dienstag, 8. Mai 2018, 12:35

Hallo Zusammen.

Ich bin Manuel auch Neu hier im Forum, betreibe seit ca 3Jahren ein Meerwasser Aquarium.

Mich wundert der Umgangston div Mitglieder auch ein wenig, aber wenn sich das hier so Eingebürgert hat, nun gut.
Auf alle Fälle haben wir ein tolles gemeinsames Hobby. =)

Grüsse
Manuel

12

Dienstag, 8. Mai 2018, 20:36

Hui, da nimmt einer richtig Geld in die Hand - hoffentlich nicht nur ein schickes Wohnzimmer-Accessoire im Trend der Zeit, welches der laufenden Kosten und des Pflegeaufwandes wegen, dann wie so oft üblich binnen zwei Jahren hier am Marktplatz erscheinen möge...!

Gruß

Herbert
Hi. Bin Aquarianer seit mein Geburt. Ich weiß ganz genau was das alles kostet und kosten würde :). Sorry aber ich kann nicht ganz gut deutsch schreiben. Lg

13

Dienstag, 8. Mai 2018, 20:42

Hallo Ardians,

Wie Herbert meint hast sehr viel Geld in die Hand genommen und vermutlich hat dich dein Händler sicher bestens informiert um so ein großes Becken zum Starten zu bringen.

Welche Tiere sollen in das Becken kommen ?????????????????

Vermutlich hast du dich bestens eingelesen um so ein Projekt zu starten, oder ????

200 kg Lebendgestein ist schon sehr viel, woher kam der Tip soviel Lebendgestein zu verwenden, moderne Aquariumeinrichtung muss nicht mit Lebendgestein eingerichtet werden.

Willst unbedingt das noch mehr Riffe kaputt gemacht werden. na ja 3000,- Euro wird sich jeder Händler freuen.

Stelle gerne weitere Fragen über Biologiestart usw ...................

Gib uns noch zusätzliche Informationen über weitere Technik usw .................... vermutlich wirst schon Osmosewasser verwenden ................

Gruß cyrill
Hallo Cyrill.es wird ein gemischtes riffbecken. Es kommen nur freundliche Tiere und Fische rein. Habe mich schon bestens informiert. Lebendgestein habe ich vom Becken Auflösungen gekauft sehr günstig. Wenndas Becken fertig ist schreibe ich mehr über Technik und mache paar photos. Natürlich osmosewasser ro di.
sorry für mein Deutsch. Lg

14

Sonntag, 13. Mai 2018, 22:30

Hallo Ardians ,

Wie läuft es mit deinem neuen Aquarium?

Grüße
Manuel

15

Sonntag, 13. Mai 2018, 22:49

hallo ardians,

danke für deine antwort, bitte melde dich wennst noch fragen wegen beckeneinrichtung usw hast .............................

cyrill

Thema bewerten