Beiträge von Ricordea

    ohne jetzt alles durchgelesen zu haben... Ich habe schon viele Becken gestartet (bei mir, Freunde oder im Office) du wirst da so viele Annahmen hören, welche einfach nur mal irgendwo gesagt worden sind und sich bis heute hartnäckig halten.

    Alle meine Becken laufen mittlerweile mit künstlichem Gestein RRR oder auch mit guter!!! Keramik um einiges besser wie mit dem oldschool Lebendgestein. Heute muß absolut nichts mehr den Riffen entnommen werden.

    Auch die Aussage, dass im innneren des Gestein durch fehlendes Sauerstoff, Nährstoffe verstoffwechselt werden halte ich für überholt!

    Wo kein Sauerstoff hinkommt kommt auch kein Wasser hin! Anerobe- Verstoffwechselung liegt an der Bakterie selbt und die kann meines Wissens sogar auf der Scheibe ihre Arbeit verrichten.


    Auch Becken mit Epoxidharz Gestein funktionieren sehr gut!

    Nehme lieber weniger Gestein als zuviel und auch nur minimal Sand(auch künstlich hergestellt), besetzte recht schnell, beobachte die Werte ,verwende so wenig wie möglich Technik und greife ggf. In die biologie des Beckens ein.

    Ein Heizstab hat eine Markierung die den minimalen und maximalen Pegel angibt und der solle eigentlich eingehalten werden. Leider ist es durch die Baulänge und den niedrigen Wasserstand in unseren Technikbecken oft nicht möglich dem Heizstab senkrecht einzubauen. Wenn der Stab ganz unter Wasser ist, passiert lange nichts, die sind gut abgedichtet nur im Sinne des Erfinders ist das nicht und kann wir bei dir zu Problemen führen.

    Baue das Heizelement einfach schräg ein, so dass der "Kopf" noch aus dem Wasser ragt.

    Hallo Harold!

    Ich möchte das LG nass transportieren, das Wasser auch heizen und und klar auch einiges an Wasser mitnehmen. Die Steine sind Real reef rocks die noch in der Einfahrphase sind und möchte so wenig wie möglich verändern. Habe da schon schlechte Erfahrungen mit Dinos machen müssen.

    Daher sind Styroporboxen nicht ideal für das Vorhaben. Vielen Dank für dein Angebot!!

    Lg

    Hallo Leute!

    Ich hole Anfang Januar (vorraussichtlich am 8.01) ein Reefer 350 mit Inhalt (ohne Korallen und Fische) aus Gänserndorf.

    Zu diesem Zwecke suche ich im Großraum Wien jemand, der mir Fässer und/ oder Kanister leihen kann.

    Bitte schreibt mir eine PM oder Mail. Die Umwelt und ich würden es euch danken :-)

    Hallo Leute!


    Ja ich weiß, dies ist ein Forum für Meerwasseraquarianer aber Technik ist Technik!


    Zur Frage:


    Ich habe einen Pool (noch Süswasser) mit 24 Kubikmeter mit Sandfilteranlage und Technikschacht.
    Förderhöhe ca. 1m
    Die Pumpe schafft 8000l, hat glaub ich 450 Watt und ist wie alle Pumpen die es im Poolbereich gibt dermaßen laut (habe da schon einige durch)!


    Was spricht dagegen eine z.B. Aqua Medic oder Jebao einzubauen mit 24V und 10000l Leistung.
    Dann wäre Ruhe und ich könnte den Filter den ganzen Tag laufen lassen und dabei gegen jetzt noch Strom sparen ;-)


    Als Antwort von Poolbauern bekommt man z.b: "naja das eine ist für ein Aquarium und das andere für Pools"??? oder: " weil man das so nicht macht"???


    Hat da jmd. schon Erfahrung gemacht?

    Was bitte hat Lebendgestein mit Wirbeltieren gemein?


    Naja es besteht ein generelles Tierhandelverbot im Netz.
    Da wird sich jetzt auch sicherlich nichts ändern. Die Durchsetzung von Willhaben ging schon breit durch die Medien, sie würden sich jetzt bei einem Rückzug nur lächerlich machen.
    Selbst im deutschen SWR wurde Willhaben sehr löblich erwähnt. (Selbst sehr überraschend gehört). Da sieht man mal, dass Tierschutz für Unternehmen sich durchaus rechnen kann!

    Was war noch mit den Hunden


    Ähm weil es um ein genereller Tierhandelverbot geht?!?


    Es freut mich dass du positiv abschließt. Also aus einem Hobby Profit machst.


    Aber das ist nicht der Punkt das soll jeder selber entschieden können, nur der Onlineverkauf von Reptilien, Vögel, Hunde, Katzen Fische... ist nun nicht mehr möglich.


    Zeigt nicht immer auf andere, übernehmt selber Verantwortung!


    Aber dass Händler nicht viel bezahlen, lese ich in meinen PM recht viel und zeigt mir dass es einfach nur ums Geld geht. Warum soll ein anderer für mein Hobby bezahlen?