Beiträge von Kleingetier

    Im Moment? Der war gut .... ^^. Schade, aber das wird sich auch mal ändern ^^.


    Liebe Grüße

    Theodora

    Hi meine Lieben,

    muss leider vermelden:


    Das Sonnenplatzerl gibt es nicht mehr, das wurde heute unter Tränen beerdigt, RIP.

    Den Ausfall der Strömungspumpe haben die Xenien nicht überlebt und das Becken ist gekippt. Ich bin derzeit heftigst erkältet, und hab die letzten Tage das Bett hüten dürfen. Hab aber gestern beim kurzen Nachsehen noch nichts Verdächtiges bemerkt.

    Heute Früh dann kam mir das Becken so von Weitem gesehen seltsam vor, nachdem sich das Licht eingeschaltet hat. Beim Nachschauen war dann klar: Die Xenien sind abgestorben.


    Hab dann alles ausgeräumt, abgespült, die toten Xenien von den Steinen gekratzt. Und hoffe, dass jetzt alles im Rio weiterleben wird. Zwei Einsiedler habe ich nicht mehr gefunden, den drei Garnelen geht es noch gut, sind nur etwas benommen. Gibt sich hoffentlich, da kann ich nur abwarten.

    Das Kleine werde ich voraussichtlich nicht mehr einrichten.


    Am Liebsten hätte ich heute wirklich ALLES nach Eisengattern gefahren, ging aber nicht. Nicht nur, dass mein Becken dahin ist, ging auch noch so ziemlich alles daneben, was nur möglich war. Nicht mein Tag heute ... :thumbdown:.


    Traurige und auch wütende Grüße

    Theodora

    Hallo Helmut,


    das ist gut möglich! Der geht es sooo gut bei dir, dass sie den ganzen Tag vor sich hin grinst. Dann hat sie noch teilweise an Slapstick grenzende Unterhaltung, wenn der Fotograf nur mit Verrenkungen knipsen kann, was will Frau Grundel mehr? ^^

    Geniale Tierchen :).


    Liebe Grüße

    Theodora

    Liebe Theodora,

    1100 Liter sind schon allerhand. Das reicht für Aalgrundeln, sogar für zwei Paare, wenn sie getrennte Höhlen bauen können.

    LG Helmut

    Lieber Helmut,


    bei 1100 Liter würde ich keine Sekunde darüber nachdenken, ob ich welche einsetze ^^. Die hab ich aber nicht, und werde ich auch nie haben. Also bin ich auf ewig auf deine Bilder angewiesen, um mich an den Fischen zu erfreuen ^^.


    Liebe Grüße

    Theodora

    Na, der Zähler läuft auf Hochtouren :D.


    Also ich stolpere öfter über Angebote, wenn auch nur online. Es sollte also sicher kein Problem sein, die Fische auch beim lokalen Händler zu bestellen.

    Wie gesagt, die Größe ist halt ein Problem. Da braucht es schon ein paar Liter Beckeninhalt ....


    Liebe Grüße

    Theodora