Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Riffaquaristik Austria. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 31. März 2010, 23:35

Muschel oder Seescheide? = Stachelauster

Hallo,

hinter dem Steinaufbau, im Dunkeln habe ich schon vor einiger Zeit einen rosa Punkt entdeckt, der sich mittlerweile ganz schön weiter entwickelt hat.
Leider habe ich keinen besonders guten Blick darauf, weil ein Highboard links vom Aquarium den Platz sehr eng macht.

Der Versuch, es zu bestimmen, ging leider schief. Heute habe ich es jedoch endlich geschafft ein Bild von dem Tier zu machen.
Wenn ich es in der Nacht beobachte zeigt es Pumpbewegungen.

Ich bin mir trotzdem nicht ganz sicher ob es sich um eine Muschel oder eine Seescheide handelt. Ich tendiere mehr zur Seescheide.

Hat zufällig schon jemand so ein Tier in seinen Aquarium gehabt?

Viele Grüße
Daniel
»Keeper« hat folgende Dateien angehängt:
  • CIMG9259 - Kopie.JPG (165,86 kB - 143 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. Juni 2013, 13:37)
  • Forum2.JPG (157,06 kB - 159 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. Dezember 2012, 09:19)
Unsere Homepagemit "Tagebüchern", Bildern & Videos von meinen Aquarien und Terrarien.
Update: 24.02.2015
Unser Youtube Kanal *Neu*Stenopus devaneyi frisst Borstenwurm , Kugel frisst Banane

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Keeper« (30. Dezember 2010, 15:16)


2

Dienstag, 11. Mai 2010, 13:14

Hallo,

kann mir bitte jemand ein Buch zur Bestimmung von Muscheln & co empfehlen?

Lieben Gruß
Daniel
Unsere Homepagemit "Tagebüchern", Bildern & Videos von meinen Aquarien und Terrarien.
Update: 24.02.2015
Unser Youtube Kanal *Neu*Stenopus devaneyi frisst Borstenwurm , Kugel frisst Banane

milestone

unregistriert

3

Dienstag, 11. Mai 2010, 14:32

Hi

Die Reihe der Meerwasser-Atlanten könnte Dir weiterhelfen. Muscheln findet man, glaub ich, vor allem im Band 3 und Wirbellose in den ersten 5 Bänden.

lg
Thomas

4

Dienstag, 11. Mai 2010, 15:26

Hallo Thomas!

Die Tiere sind für mich nach den Fotos nicht zu identifizieren. Ich weiß nicht einmal, was von den roten Dingern Du meinst :-). Hmmm ... weder Muscheln noch Seescheiden pulsieren ...

ratlose, liebe Grüße

Harold
49 Jahre Vivaristik - und ich lerne immer noch dazu
Mitglied der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Österreich
So ist's Recht

milestone

unregistriert

5

Dienstag, 11. Mai 2010, 15:41

Meine Antwort war eher auf die Frage bezogen in welchen Nachschlagewerk(en) Infos zu finden wären. In Natura ist es vl. besser zu erkennen und mit einem Lexikon käme Daniel vl. auf die richtige Spur, denn das es Muschel oder Seescheide ist glaub ich auch nicht, ein wirbelloses Tier vermutlich eher.

lg
Thomas

6

Dienstag, 11. Mai 2010, 16:55

Sorry - habe statt "Hallo Daniel" "Hallo Thomas" geschrieben ... :-)
49 Jahre Vivaristik - und ich lerne immer noch dazu
Mitglied der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Österreich
So ist's Recht

7

Dienstag, 11. Mai 2010, 18:13

Hallo Daniel,

das Foto ist zwar nicht so ganz scharf, aber ich könnte mir vorstellen, dass es sich um eine juvenile Spondylus handelt... (D.h. für alle Nicht-Lateiner: Eine Stachelauster). Für eine Seescheide sehen mir die Konturen zu eckig und zu zackig aus; bliebe nur noch eine Nacktschnecke oder ein Wurm, aber die sind meist nicht wirklich stationär lebend...
Wie groß ist denn das Tier?

LG, Sven!

8

Dienstag, 11. Mai 2010, 19:05

Hallo,

Danke für denn Tipp mit den Atlanten. Die habe ich ja ganz vergessen :aua:

Stachelauster klingt schon gut. Sieht auch ziemlich stachelig aus. :)

Im Duschmesser hat sie ungefähr 2cm und sie hat sich noch nie vom Fleck bewegt.

Vielleicht kann man auf diesen Bildern mehr erkennen.







Danke euch!

Viele Grüße
Daniel
Unsere Homepagemit "Tagebüchern", Bildern & Videos von meinen Aquarien und Terrarien.
Update: 24.02.2015
Unser Youtube Kanal *Neu*Stenopus devaneyi frisst Borstenwurm , Kugel frisst Banane

9

Mittwoch, 12. Mai 2010, 09:56

Ja,

die Bilder waren brauchbar! Das ist eine Stachelauster! Dass sie sich nicht fortbewegt ist kein Wunder, weil die untere Klappe der Schale am Substrat anwächst. Man findet sie auch häufig auf der Hammerauster Malleus spec. angewachsen - das ist ein beliebtes Sammlerstück! Mal sehen wie lange sie lebt...

LG, Sven!

10

Mittwoch, 12. Mai 2010, 15:03

Hallo Sven!

Danke dir!

Habe sie vor ca 6 Monaten zum ersten mal gesehen. Bilde mir aber ein das sie noch weiter wächst. Wie groß kann denn dieses interessante Tier werden?

Würde mich freuen wenn sie noch länger lebt. Nur schade das sie in so einen versteckten Eck haust...

Viele Grüße
Daniel
Unsere Homepagemit "Tagebüchern", Bildern & Videos von meinen Aquarien und Terrarien.
Update: 24.02.2015
Unser Youtube Kanal *Neu*Stenopus devaneyi frisst Borstenwurm , Kugel frisst Banane

11

Mittwoch, 12. Mai 2010, 18:51

Hi!
Also nee, das ist keine Stachelauster.
Das auf meinem Tauchfoto ist eine Stachelauster ;)
»geri« hat folgende Datei angehängt:
  • Stachelauster1.jpg (56,01 kB - 63 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Dezember 2012, 08:48)
Jedem Recht getan ist eine Sache, die niemand kann.
Gruß Anita und Geri
Panoramabecken 100x100x60
2x Tunze Stream 6105, ATI Bubble Master 200 , Kalkreaktor (Eigenbau),
Beleuchtung ATI 4 Stück 120W Chinaled und 2x39W T5 Balken
Becken 50x50x50 im Bybass mit dem Hauptbecken mit China LED
www.ifmn.net

12

Freitag, 14. Mai 2010, 21:34

Hallo,

ich habe auch wie wild Bilder von Stachelaustern angesehen und konnte kein einziges finden, wo dieses schöne Tier direkt mit einem Stein verwachsen war.

Ist es möglich, dass die Tiere nur so aufwachsen?

Viele Grüße
Daniel
Unsere Homepagemit "Tagebüchern", Bildern & Videos von meinen Aquarien und Terrarien.
Update: 24.02.2015
Unser Youtube Kanal *Neu*Stenopus devaneyi frisst Borstenwurm , Kugel frisst Banane

13

Mittwoch, 26. Mai 2010, 20:01

Hallo Keeper & Geri,

die Stachelaustern sind eine sehr vielgestaltige Familie:

Siehe auch:

http://www.shellauction.net/auction_sear…search=*&shop=A

Was das Anwachsen an verschiedenen Substraten angeht, so dürfte wohl die einfache Regel "Sag niemals nie!" gelten. ;)

LG, Sven!

14

Mittwoch, 26. Mai 2010, 23:15

Hallo Sven!

Danke für den Link!

Ich hoffe das Tier wächst noch. Ich behalte es auf jeden Fall im Auge.
Hoffe nur das ich mir dabei nicht das Genick breche :aua:

Viele Grüße
Daniel
Unsere Homepagemit "Tagebüchern", Bildern & Videos von meinen Aquarien und Terrarien.
Update: 24.02.2015
Unser Youtube Kanal *Neu*Stenopus devaneyi frisst Borstenwurm , Kugel frisst Banane

15

Freitag, 3. Dezember 2010, 14:45

Gibt es da eigentlich schon ein neues Foto?

LG. Johannes

16

Freitag, 3. Dezember 2010, 15:00

Hallo Johannes!

Neue Bilder habe ich leider keine. Kann aber probieren nach dem Wochenende welche zu machen.

Die Auster ist ein wenig gewachsen. Nur schade das sie hinter dem Riffaufbau lebt.

Viele Grüße
Daniel
Unsere Homepagemit "Tagebüchern", Bildern & Videos von meinen Aquarien und Terrarien.
Update: 24.02.2015
Unser Youtube Kanal *Neu*Stenopus devaneyi frisst Borstenwurm , Kugel frisst Banane

17

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 00:03

Hallo Johannes!

Spät aber doch, die neuen Bilder.
Sie sind leider nicht gut da das Tier in einer Dunklen Ecke hinter den Riffaufbau lebt und wir seitlich nur schwer dazu kommen.

Viele Grüße
Daniel
»Keeper« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_5957.JPG (23,15 kB - 23 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Dezember 2012, 08:49)
  • IMG_5969.JPG (22,66 kB - 43 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Dezember 2012, 08:49)
Unsere Homepagemit "Tagebüchern", Bildern & Videos von meinen Aquarien und Terrarien.
Update: 24.02.2015
Unser Youtube Kanal *Neu*Stenopus devaneyi frisst Borstenwurm , Kugel frisst Banane

18

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 00:10

Servus Daniel!
Das rechte Foto ist doch super.
Klasse das sie so schön wächst.

LG. Johannes

19

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 09:18

Hi!
Ich fresse einen Besen, das wird doch tatsächlich eine Stachelauster. :D
Daniel schätze dich glücklich über so ein Tierchen und das du sie lange am leben erhältst. ;)
Jedem Recht getan ist eine Sache, die niemand kann.
Gruß Anita und Geri
Panoramabecken 100x100x60
2x Tunze Stream 6105, ATI Bubble Master 200 , Kalkreaktor (Eigenbau),
Beleuchtung ATI 4 Stück 120W Chinaled und 2x39W T5 Balken
Becken 50x50x50 im Bybass mit dem Hauptbecken mit China LED
www.ifmn.net

20

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 10:58

Hallöle,

und wenn ich das recht gesehen habe, dann sind es sogar zwei! Herzlichen Glückwunsch!

LG, Sven!

Ähnliche Themen

Thema bewerten