Suche Nachzüchter

  • Servus Zusammen,


    erstmal will ich mich für die schöne Arbeit vom Verein MARUBIS bedanken. Es ist eine höchst wichtige Aufgabe unseren Lebensraum nachhaltig zu genießen, aber auch zu erhalten.
    Dabei will ich mithelfen. Und zwar habe ich ein Projektauftrag Aquarienbecken zu erstellen dessen Lebewesen nur von Nachzuchten stammen.


    Ich starte voerst mit einem Prototypen ca. 420 Liter(1,00x0,60x0,70) zu schauzwecken. Da dies gewissermaßen den Charakter eines Forschungsprojekt hat, will ich (wie in der Millionenshow) das "Publikum" um dessen Hilfe ich hier biete, nicht weiter beinflussen und hoffe auch konstruktive Gestaltungs- und Zusammensetzungsmöglichkeiten =)


    Fix ist in jeden Fall nur, dass ich die Lebewesen mit einem Nachzuchtzertifikat einkaufen will. Einzelne Angebote für diverseste derzeitige abzugebende u. -verkaufende Nachzuchten sind ebenfalls jederzeit gerne willkommen (auch per PM).


    Ich hoffe auf eine positive Resonanz und verbleibe
    mfg
    Chico

  • Hi chico!
    Könntest du dich vorstellen, das wäre nett.
    momentan sind wir mit den Nachzuchten ziemlich ausverkauft, von den Mandarins bleiben vielleicht 2 Weibchen übrig.
    Deswegen meine Frage wann du das Projekt starten möchtest?
    Meine Anlage ist momentan trocken gelegt.

    Jedem Recht getan ist eine Sache, die niemand kann.
    Gruß Anita und Geri
    Panoramabecken 100x100x60
    2x Tunze Stream 6105, ATI Bubble Master 200 , Kalkreaktor (Eigenbau),
    Beleuchtung 4 Stück 120W Chinaled und 2x39W T5
    www.ifmn.net

  • Hallo Geri,


    ich weiß nicht ob wir uns am vergangenen Vereinestreffen im September 2011 flüchtig kennengelernt haben :O


    jedenfalls bin ich Österreicher und lebe schon seit 10 jahren in Wien, geboren bin ich in Portugal wo ich die ersten 18 Jahre meines Lebens genossen habe - hauptsächlich mit Surfbrett und Segelboot in den kalten gewässern des Atlantiks. Durch Familie in Florida bin ich zum Tauchen gekommen, ein Sport den ich schon seit meinen 16ten Lebensjahr betreibe. Die Marine Welt ist schon immer mein Lebensmittelpunkt gewesen. In Österreich ist dies etwas schwieriger :rolleyes: aber dafür habe ich im Bundesheer, in der HAK und auf der FH gelernt viel über "Produktivität" - ein Fremdwort in Portugal :P - aber auch Schönheit der Berge und familiären Ursprung gelernt. [Sehr interessant zum Beispiel die Kalkalpen, die ja aus versteinerten Korallen bestehen ;) ]
    Über meinen Onkel bin ich zur Aquaristik gekommen und nun damit beauftrag Wartungen zu erledigen, aber auch weiters Projekte, wie das beschriebene, durchzudenken, durchzuziehen und die übliche Bürokratie zu erledigen ;)


    Für das Projekt geht derzeit es darum die richtige Wahl der Lebewesen zu erörtern.
    Das Becken an sich wird demnächst aufgesetzt und muss natürlich erst eingefahren werden. Danke für das Angebot der Mandarins, diese sollten jedoch soweit ich weiß erst in gut eingefahrene Becken eingesetzt werden. Da diese Fische sehr schön würde ich sie jedoch gerne miteinsetzen ... und nun beginnt die Diskussion =) muss ich dann auf andere Lebewesen wie Schnecken oder bestimmte Garnelen verzichten?


    Bei dieser Überlegung setze ich fest, das ich die größt mögliche Artenvielfallt in diesem Becken halten will, was sicherlich nicht ohne Komkpromisse gehen wird.


    Lieber Wolfgang,
    danke für den Link! Wird diese Datenbank auch regelmäßig aktualisiert?


    interessant ist auch dein Banner in der Signatur ;) hängt ihr zusammen?


    lg
    Chico

  • Hi Chico!
    Danke für die nette Vorstelllung.
    Denke schön langsam dämmerts bei mir wieder von der Messe, kann mich wieder erinnern.
    Es waren so viele Leute, denke aber du warst der mir Löcher in den Bauch gefragt hatte. :D
    Mit den Mandarin erst einsetzen wenn genug futter für sie vorhanden ist also nicht unter 8-12Monate, gebe ich dir natürlich bei Wildfängen recht, aber nicht bei Nachzuchten, unsere fressen Frostfutter Artemia, Lobstereier.
    An Trockenfutter konnte ich sie noch nicht bringen, trotz mehrmaligen versuchen pfeifen sie mir darauf, wenn das Trockenfutter unter das Frostfutter mische picken sie nur die Artemia und Lobstereier heraus, der Rest bleibt über.
    Eigentlich sollte die Datenbank immer aktuell sein, habe jetzt auch meinen Bericht eingereicht, war schon etwas im hintertreffen, das schlechte Gewissen hat mich eingeholt, sollte bald online sein. ;)

    Jedem Recht getan ist eine Sache, die niemand kann.
    Gruß Anita und Geri
    Panoramabecken 100x100x60
    2x Tunze Stream 6105, ATI Bubble Master 200 , Kalkreaktor (Eigenbau),
    Beleuchtung 4 Stück 120W Chinaled und 2x39W T5
    www.ifmn.net

  • Hallo Chico!


    Eigentlich sollte die Marubis-Nachzuchtenliste schon immer aktualisiert werden, aber ich fürchte, in letzter zeit ist das estwas schleppend geschehen.


    Marubis und die IFMN hängen nicht zusammen (außer, dass ich und andere bei beiden vertreten sind =) ). In der IFMN bin ich - übrigens auch der Geri - im Planungsteam, ansonsten sind wir ein loser Haufen Zuchtinteressierter, die daran arbeiten, auf der Plattform IFMN möglichst viele Zuchtinteressenten und -interessen zu bündeln. Neuerdings betreuen wir auch noch das Nachzuchtenregister. Du kannst dich da gerne umschauen, alle Zugänge sind offen, nur für eine Schreibberechtigung im Forum muss man sich anmelden. Aber auch das geht kurz und schmerzlos :) .


    Gruß


    Wolfgang

    Die Aquaristik ist eine Liebhaberei, bei der die Liebe im Vordergrund stehen soll und nicht die Haberei!