Riffplatte mit Riffzement basteln?

  • Hallo Leute,


    ich bin gerade dabei, einen akzeptablen Aufbau für mein 300-Liter-Becken zu basteln.

    Für den einigermaßen lockeren Aufbau verwende ich zum Fixieren der trockenen Steine Riffzement, was auch sehr gut funktioniert (Marke ist wahrscheinlich egal und nenne ich daher nicht).

    An mehreren Stellen würde ich gerne Steine an senkrechte Flächen ankleben, um einen Überhang zu machen (quasi frei schwebend). Ich frage mich allerdings, ob diese Verbindung auf Dauer hällt oder ob die so geklebten Steine irgendwann abreißen ...


    Hat vielleicht jemand Erfahrung damit?

    Salzige Grüße
    Gerhard


    -------------------------------------------------------
    "Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ist ein Ozean." (Isaac Newton)


    "Über andere schlecht zu reden ist schlimmer als zu stehlen, denn Gestohlenes kann man zurückgeben, Worte bleiben ausgesprochen." (jüdische Weisheit)

  • Hallo Gerhard,
    meinst Du am Glas oder auf senkrechten Steinen?
    Auf Glas haben wir probiert, ist aber nach 1,5 Jahren wieder abgefallen.
    Alternativ kannst Du natürlich eine schnell wachsende SPS dort hin setzen,
    die dann alla long die "Verklebung" übernimmt.
    So haben wir es jetzt gelöst.

    Auf Steinen mußt Du extrem gut fixieren, damit es hält, aber dann ist es meist ok, bis sich die LS teile soweit biologisch abgebaut haben ( ja passiert ) das die Klebestelle aufgeht..
    Oder auch wieder einee Koralle drüber setzen ;-))

    LG,
    Wolfgang

  • Hallo Reinhard,

    hallo Wolfgang,


    geplant hätte ich, gut faustgroße Steine seitlich an eher große Steine mit Riffzement zu befestigen, um zusätzlich Überhänge für Lysmata-Garnelen zu bekommen.
    Mindestens eine Stelle wäre später mit Scheibenanemonen bewachsen. Die stellen definitiv keine zusätzliche "Verklebung" dar.

    :(

    Salzige Grüße
    Gerhard


    -------------------------------------------------------
    "Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ist ein Ozean." (Isaac Newton)


    "Über andere schlecht zu reden ist schlimmer als zu stehlen, denn Gestohlenes kann man zurückgeben, Worte bleiben ausgesprochen." (jüdische Weisheit)

  • Hi Gerhard,

    wenn Du "Erker" bauen möchtest, solltest Du unbedingt "Stützen" drunter setzen.
    Reicht auch ein kleiner Korallenast, um 3 dimensional zu verbinden, und der nimmt dann auch viel Kraft von oben auf. Einfach stumpf dran wird whrscheinlich nicht lange halten, und ja, Scheibenanemonen sind nur bedingt zum Befestigen geeignet ;-))

    LG,
    WOlfgang

  • Hallo Gerhard!


    Dann habeich DIch falsch verstanden.

    Dachte Du willst etwas an die Glaswände kleben.


    Riffzemend sollte schon passen. Aber ich würde mit "Dübeln" nachhelfen.

    Also Löcher rein Bohren und mit Kunststoffstäben versteifen.

  • Hallo Reinhard,


    ich hab mir auch überlegt, eine Angelschnur zu verwenden.

    Das Gestein, das ich habe, ist wirklich sehr porös. Vielleicht schaff ich, eine Schnur so einzufädeln, dass ich die Steine "unsichtbar" zusammenbinden kann. Zusätzlich zum Zement.


    Dübeln wäre aber wahrscheinlich die bessere Lösung.

    Salzige Grüße
    Gerhard


    -------------------------------------------------------
    "Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ist ein Ozean." (Isaac Newton)


    "Über andere schlecht zu reden ist schlimmer als zu stehlen, denn Gestohlenes kann man zurückgeben, Worte bleiben ausgesprochen." (jüdische Weisheit)

  • Hallo Gerhard,


    Riffsäulen bau ich mit Karbonstäben vom Conrad. Das sollte auch bei einer seitlichen Verbindung gehen. Zusätzlich mit Riffzement fixiert hält das ewig. Oder halt bis zur von Wolfgang erwähnten Auflösung des Riffgesteins. Wenn das Aquarium so lange hält 🙂


    Liebe Grüße

    Linda

  • Hallo Leute,


    Der Aufbau steht.

    Überhänge habe ich abgestützt (sind also nicht frei schwebend).

    Grotten und Höhlen für Garnelen sollten genug da sein.


    Ich gebe zu, dass der Aufbau ziemlich unruhig wirkt, aber ich denke, dass mit der zukünftigen "Bepflanzung" das Ganze recht harmonisch wirken wird.



    ps: es fehlen noch ein "paar" kg Sand ...



    Salzige Grüße
    Gerhard


    -------------------------------------------------------
    "Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ist ein Ozean." (Isaac Newton)


    "Über andere schlecht zu reden ist schlimmer als zu stehlen, denn Gestohlenes kann man zurückgeben, Worte bleiben ausgesprochen." (jüdische Weisheit)

  • Auf dem Bild sieht es nicht ganz so locker aus, wie real ...

    Salzige Grüße
    Gerhard


    -------------------------------------------------------
    "Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ist ein Ozean." (Isaac Newton)


    "Über andere schlecht zu reden ist schlimmer als zu stehlen, denn Gestohlenes kann man zurückgeben, Worte bleiben ausgesprochen." (jüdische Weisheit)

  • Hallo Reinhard,


    Knallkrebs plus Grundel kommen rein. Daher muss die Sandschicht höher werden.

    Salzige Grüße
    Gerhard


    -------------------------------------------------------
    "Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ist ein Ozean." (Isaac Newton)


    "Über andere schlecht zu reden ist schlimmer als zu stehlen, denn Gestohlenes kann man zurückgeben, Worte bleiben ausgesprochen." (jüdische Weisheit)