80L Augenstern

  • Grüß euch,

    Nachdem auch ich aktuell mit mehr Zeit daheim gesegnet bin, hab ich mir gedacht, ich stell mal wieder ein Bild von meinem 80L AQ ein.


    Ich gehöre zu den ganz "Mutigen", aus zwei Gründen:

    Ich verwende kein Osmosewasser, sondern Wiener Leitungswasser.

    Und ich hab auch keinen Abschäumer. Der hat nie was abgeschäumt und lies sich schlecht einstellen, damit flog er nach mehreren Versuchen raus.

    Klar hab ich weniger Wachstum als möglich, aber auch weniger Arbeit und Technik. ;)

    Trotzdem wächst fast alles passabel. Nitrat und Phosphat sind trotz allem an der Nachweisgrenze.


    Aktuell bevölkern drei Trimma cana hauptsächlich den rechten Stein und beobachten sehr genau das Treiben vorm Becken.

    Vier tricolor Einsiedler wuseln herum und neben ein paar unterschiedlichen Schnecken macht eine Kuekenthali die Glasrosen-Nachtschicht zur großen Zufriedenheit.


    Ein großes Dankeschön über diesen Weg an Ron und Cyril als meine Stamm-Dealer. ;)

    LG, Celia


  • Hi,


    schönes Becken, hab mal eine Frage zum Bodengrund, da ich einen Borstenzahndoktor besitze und der nicht gerade Helle ist, Grund: er zerlegt mir jegliche Art von Grundel egal welche, da der Honk sie mit dem Solaris verwechselt. Meine Frage was kann ich wenn ich 4 Gr0ße Einsiedler einen Riffhummer 13 cm rumlaufen habe für den Bodengrund anschaffen, das der gereinigt wird, Sandtaler und grabender Seestern ist schon unterwegs, ist aber zu wenig.


    Schon jetzt vielen Dank für Eure Tipps

    Gruß Gabriel :banana: :banana:


    600 Liter Becken, 3 mal Radion XR30 LED, Abschäumer: Deltech 600, 5 Tunze Strömungspumpen, Maße: 1,40/70/70, 35 Watt UVC Klärer, Nachfüllautomatik Tunze, 6 fach Dosierpumpe, Fließbettfilter, Balling Methode





  • Hallo Gabriel,


    soweit ich Dich verstehe, überlegst Du, einen Riffhummer für den Bodengrund anzuschaffen.


    Mein Tipp: Tu das nicht! Riffhummer passen nicht zur Gesellschaft im herkömmlichen Meeresaquarium. Denn zu interessiert sind sie, alles, was sie irgendwie zwischen ihre Scheren bekommen können, zu fressen.


    Liebe Grüße


    Harold

  • Hallo,


    Nein der Riffhummer lebt schon ein halbes Jahr im Becken und ist friedlich bekommt alle 2 Tage Muschel und Co. Ich bräuchte Ersatz statt der Grundel da mein Borstenzahndoktor alle killt wie oben geschrieben

    Gruß Gabriel :banana: :banana:


    600 Liter Becken, 3 mal Radion XR30 LED, Abschäumer: Deltech 600, 5 Tunze Strömungspumpen, Maße: 1,40/70/70, 35 Watt UVC Klärer, Nachfüllautomatik Tunze, 6 fach Dosierpumpe, Fließbettfilter, Balling Methode





  • Hallo noch mal zur Frage, keiner eine Idee dazu ????

    Gruß Gabriel :banana: :banana:


    600 Liter Becken, 3 mal Radion XR30 LED, Abschäumer: Deltech 600, 5 Tunze Strömungspumpen, Maße: 1,40/70/70, 35 Watt UVC Klärer, Nachfüllautomatik Tunze, 6 fach Dosierpumpe, Fließbettfilter, Balling Methode





  • Ja der Borstenzahn denn der lebt noch, mein erster Post war was gibt noch als Ersatz für den Bodengrund außer einer Grundel einem Sandtaler oder Seestern, denn die beiden letzten sind zu wenig.

    Gruß Gabriel :banana: :banana:


    600 Liter Becken, 3 mal Radion XR30 LED, Abschäumer: Deltech 600, 5 Tunze Strömungspumpen, Maße: 1,40/70/70, 35 Watt UVC Klärer, Nachfüllautomatik Tunze, 6 fach Dosierpumpe, Fließbettfilter, Balling Methode





  • Ah ok, und die werden nicht gefressen von Putzerlippfischen, Gelbkopflippfisch und großen Einsiedlerkrebsen ??

    Gruß Gabriel :banana: :banana:


    600 Liter Becken, 3 mal Radion XR30 LED, Abschäumer: Deltech 600, 5 Tunze Strömungspumpen, Maße: 1,40/70/70, 35 Watt UVC Klärer, Nachfüllautomatik Tunze, 6 fach Dosierpumpe, Fließbettfilter, Balling Methode





  • hab mal gekuckt wenn das passt mit den Lippfischen wie oben beschrieben würde ich die hier reingeben ,

    soConomurex luhuanus ( Strombus luhuanus ) Schnecken

    Gruß Gabriel :banana: :banana:


    600 Liter Becken, 3 mal Radion XR30 LED, Abschäumer: Deltech 600, 5 Tunze Strömungspumpen, Maße: 1,40/70/70, 35 Watt UVC Klärer, Nachfüllautomatik Tunze, 6 fach Dosierpumpe, Fließbettfilter, Balling Methode





  • Celia, sehr schön Dein Becken und bewundernswertes Ergebnis mit so wenig Technik! Scheinst ein gutes Gespür dafür zu haben 👌🏻


    @Gabriel, denke Du solltest eventuell deinen eigenen Thread öffnen ;)

    Becken: 114x80x70 ~ 640l

    Beleuchtung: 2x Philips Coral Care 2020

    Technik Becken:

    ECO Vlies Dreambox M mit DC 180 RD3

    Dreambox Refugium im Kreislauf ca.80l

    Methode: Balling+Sangokai